David Köhlmeier erhielt für seinen Werbeclip für das Gesundheitszentrum Fraiss den Green Panther in Bronze. Siri Klug war Bildgestalterin für den Film “Song from the forest”, der mit dem Deutschen Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet wurde.

Mit dem Green Panther zeichnet die steirische Werbewirtschaft die besten Projekte der steirischen Werbekreativszene aus. In der Kategorien Motion Pictures setzte sich David Köhlmeier mit seiner Agentur dkmotion durch. Seine Arbeit "Klinik unter Fichten" für das Gesundheitszentrum Fraiss erhielt den Green Panther in Bronze.

 

 

Mehr Infos:
http://greenpanther.at/gewinner-2015/
http://dkmotion.com/
http://www.meinbezirk.at/graz-umgebung/leute/toller-erfolg-fuer-david-koehlmeier-aus-st-marein-bei-graz-green-panther-fuer-kreativen-kino-spot-d1390718.html

Der Dokumentarfilm "Song from the Forest" handelt von dem Amerikaner Louis Sarno und seinem Sohn Samedi. Der Autor, Reporter und Regisseur Michael Obert hat Vater und Sohn auf ihrer Reise aus dem Dschungel Zentralafrikas in die Hochhausschluchten von New York begleitet. Siri Klug zeichnet für die Bildgestaltung verantwortlich. Die Jury begründet ihre Entscheidung so: "Song from the Forest" porträtiert mit entschlossenem Feingefühl die Suche nach dem Einssein mit einer menschlichen Gemeinschaft und mit der Natur. Aber Bilder der Geborgenheit stellt er neben Zeugnisse des Entschwindens und Zerbrechens. Allmählich wird klar, dass die Welt, die Sarno einst in Bann geschlagen hat, nur noch in Resten existiert."

Der Deutsche Dokumentarfilmpreis wird vom Südwestrundfunk (SWR), der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg und dem Haus des Dokumentarfilms (HDF) Stuttgart vergeben.

Mehr Infos:
http://www.swr.de/unternehmen/deutscher-dokumentarfilmpreis-ludwigsburg
http://siriklug.com

Wir gratulieren David Köhlmeier und Siri Klug!

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg