2014 wurde der FH Vorarlberg vom Bundesministerium für Familie und Jugend das Gütezeichen "Familienfreundliche Hochschule" verliehen. Nun wurde die Hochschule erneut zertifiziert und darf das Gütezeichen für weitere drei Jahre führen. Mit der Auszeichnung als familienfreundliche Hochschule erweist sich die FH Vorarlberg als eine attraktive Adresse für Studium und Arbeit!

Angebote für Studierende mit Betreuungspflichten

Für Studierende mit Betreuungspflichten (wobei hier neben Kindern auch z.B. die Pflege von nahen Angehörigen gemeint ist) bieten Studiengangsleitungen und Administrationen bei Bedarf bestmögliche individuelle Lösungsvarianten an. Dazu zählen z.B. die Möglichkeit eines Teilstudiums oder eine bevorzugte Gruppeneinteilung. Als wichtige Unterstützungseinrichtung zählt auch die überbetriebliche Kinderbetreuungseinrichtung Campus Dornbirn (Kica). Sie bietet Sudierenden eine prioritäre Anmeldereihung für ihre Kinder an. Für die Schaffung dieser und anderer Strukturen wurde der FH Vorarlberg das Gütezeichen "Familienfreundliche Hochschule" verliehen.

Weitere Informationen zur familienfreundlichen Studienkultur der FH Vorarlberg gibt es hier.

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg