Du möchtest gerne ein professionelles Video machen? Oder vielleicht lieber etwas für den Umweltschutz tun? Dann ist das Jugenduni Forschungscamp vom 10. – 13. Juli an der FH Vorarlberg genau das Richtige für dich. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen kannst du mit professioneller Technik coole Sachen selbst ausprobieren.

 

Derzeit gibt es drei Workshops, für die du dich noch unter http://www.fhv.at/jugenduni anmelden kannst: 

Entdecke die Zukunft der Energieversorgung

In diesem Workshop kannst du in einem Planspiel die Energieversorgung Europas nach deinen Vorstellungen gestalten. Du lernst, wie man die Welt grüner macht, z.B. anhand einer Bastelaufgabe mit Photovoltaik-Zellen.

Making Of – eine Videoreportage über das Camp

Du begleitest das Jugenduni-Forschungscamp mit der Videokamera und fängst alles ein, was dir wichtig erscheint. In Bildern, Tönen und Interviews. Am Ende lässt du daraus eine Reportage entstehen, die Einblicke in alle Workshops des Camps gibt.

Lilypad Arduino Programmierwokshop

Lilypad Arduinos sind kleine, kostengünstige Einplatinencomputer, die für den Einsatz in intelligenter Kleidung vorbereitet sind. Damit kannst du die Grundlagen des Programmierens ausprobieren und eine einfache Kommunikation und einen Informationsaustausch zwischen euren Boards aufbauen.

Alle Workshops finden an der FH Vorarlberg in Dornbirn statt. Die Jugenduni Vorarlberg ist eine Initiative der FH Vorarlberg und wird von unseren Starken Partnern unterstützt.

 

Kontakt Jugenduni: Mag. Caroline Fritsch

+43 5572 792 2117
jugenduni@fhv.at

 

 

 

 

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg