16. Mai 2014

Assistenztechnik für betreutes Wohnen

AAL – Ambient Assisted Living – ist eine europaweite Initiative zur Erhöhung der Lebensqualität älterer Menschen und Verlängerung der autonomen Lebensphase durch Dienstleistungen auf Basis von Informations- und Kommunikationstechnologien. Von 2014 bis 2016 wurden in den westösterreichischen Bundesländern Tirol und Vorarlberg bis zu 80 AAL-Wohnungen ausgestattet und getestet. Der uDay XII stellte die Auftaktveranstaltung dar, auf der neue Assistenztechnik für betreutes Wohnen vorgestellt wurde.

Keynote

Helmut Bachmaier, Universität Konstanz
Die Altersgesellschaft und die Notwendigkeit technologieunterstützter Angebote für betreutes Wohnen

Weitere Informationen über das Forschungszentrum Nutzerzentrierte Technologien