Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Startseite / FHV Organisation / Gleichbehandlungsstelle

Gleichbehandlungsstelle

Die Gleichbehandlungsstelle versteht sich als Servicestelle für Studierende und Mitarbeitende der FH Vorarlberg.

.
Die Grundhaltung eines wertschätzenden Umgangs mit unseren Mitmenschen ist im Leitbild der FH Vorarlberg verankert. Insbesondere die Achtung und Förderung von Vielfalt ist eine zentrale Handlungsorientierung. Daraus resultierend bietet die Gleichbehandlungsstelle Beratung, Information und Weiterbildung zu den Themenbereichen Gleichstellung, Gender, Diversity und Kinderbetreuung.

 

Folgende Service-Leistungen werden von der Gleichbehandlungsstelle geboten:

  • Anlaufstelle

Unabhängige Meldestelle für Beschwerden im Zusammenhang mit einer nachteiligen Behandlung an der FH Vorarlberg aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Gruppe (zB Geschlecht, Alter, Behinderung, Ethnie, sexuelle Orientierung, Religion etc.)

 

Beratung rund um die Themen

  • Gender, Diversity, Gleichbehandlung allgemein
  • Gender- und diversitygerechte Hochschule
  • Familienfreundliche Hochschule - Studieren mit Kind
  • Kinderbetreuung
  • Studieren mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

 

Unterstützende Angebote

  • Mitarbeit bei Lehrveranstaltungen
  • Themenvorschläge für Bachelor- und Master-Arbeiten
  • Literaturempfehlungen
  • Sprachleitfaden - Anwendungshilfen punktuell oder über das Schreibzentrum

 

Gender- und Diversity-Kompetenzentwicklung

  • Workshops (Themen-Einführungen, Didaktik, Gesetzeslage, etc.)
  • Vorträge, Diskussionsveranstaltungen
  • Gender- und Diversity-Projekte (Sichtbarmachung, Bewusstseinsförderung)

 

 

Nutzen Sie unsere Angebote!
Weitere Informationen finden Sie unter:

 

Familienfreundliche Hochschule

Studieren mit Beeinträchtigung



Artikelaktionen
  Kontakt

FH Vorarlberg

Mag.a Birgit Blenke

Gleichbehandlungsbeauftragte

Hochschulstraße 1

6850 Dornbirn

Austria

 

T +43 5572 792 1010

gleichbehandlung@fhv.at