Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Startseite / FHV Organisation / Gleichbehandlungsstelle

Gleichbehandlungsstelle

Die Gleichbehandlungsstelle versteht sich als Servicestelle für Studierende und Mitarbeitende der FH Vorarlberg.

Die Einrichtung der Gleichbehandlungsstelle fußt auf der im Leitbild der FH Vorarlberg festgelegten Grundhaltung eines wertschätzenden Umgangs mit unseren Mitmenschen. Insbeson­dere die Achtung und Förderung von Vielfalt ist dabei Teil unserer ganzheitlichen, verantwor­tungsvollen Handlungsorientierung.

Die Gleichbehandlungsstelle trägt dazu bei, das Bewusstsein für eine durchgängig gelebte Gleichbehandlung an der FH Vorarlberg zu schaffen bzw. zu stärken. Als Servicestelle bietet sie den Studierenden und Mitarbeitenden der FH Vorarlberg Beratung, Information und Weiterbildung.

Folgende Service-Leistungen stehen zur Verfügung:

Anlaufstelle

  • Unabhängige Meldestelle für Beschwerden im Zusammenhang mit einer nachteiligen Behandlung an der FH Vorarlberg aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Gruppe (z. B. Alter, Behinderung, Ethnie, Geschlecht, Religion, etc.)


Beratung

  • Allgemeine Beratung zu den Themen Gleichbehandlung, Gender, Diversity
  • Beratung von Lenkungsgremien
  • Beratung zu Kinderbetreuungseinrichtungen


Lehre

  • Unterstützende Lehrtätigkeit
  • Themenvorschläge für Bachelor- und Masterarbeiten
  • Literaturempfehlungen


Know-how

  • Förderung des Kompetenzaufbaus in den Themenbereichen Gleichbehandlung, Gender, Diversity durch Workshops, Vorträge, Diskussionsveranstaltungen etc.
  • Initiation von und Mitarbeit in Gender- und Diversity-Projekten
  • Sprachleitfaden - Unterstützung bei dessen Anwendung

 

Weitere Informationen für Studierende und MitarbeiterInnen im Inside-Portal

Artikelaktionen
  Kontakt

FH Vorarlberg

Mag.a Birgit Blenke

Gleichbehandlungsbeauftragte

Hochschulstraße 1

6850 Dornbirn

Austria

 

T +43 5572 792 5602

gleichbehandlung@fhv.at