ÖH-Studierendenvertretung

An der Fachhochschule Vorarlberg sind die nachstehenden Studierendenvertretungen eingerichtet:

  1. Fachhochschulvertretung: diese setzt sich aus bis zu 9 Mandatarinnen und Mandataren zusammen.
  2. Zusammengefasste Studienvertretungen für

    • Informatik und Mechatronik,
    • Technik,
    • Gestaltung
    • Soziales und
    • Betriebswirtschaft.

Diese setzen sich aus jeweils bis zu drei Mandatarinnen und Mandataren zusammen.
Die jeweiligen Mandatare werden für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Die nächste Wahl findet voraussichtlich im Mai 2019 statt.

Förderung von Studierendenprojekten

Die Studierendenvertretung fördert studiengangsbezogene Projekte von Studierenden der FH Vorarlberg. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Studiengangssprecherin bzw. Ihren Studiengangssprecher.

Tätigkeiten und Ziele

Dienstleistung: Den Studierenden hilfreiche Dienste anbieten (Skripten, Unterlagen, Information, Links, Projekte)

Botschafterin: Vertretung nach außen in Studierendenbelangen

Stimme der Studierenden: Vertretung der Studierenden gegenüber Lehrenden und FH-Organisation u.a. im FH-Kollegium. Mitwirken in Berufungskommissionen zur Anstellung von Hochschullehrenden

Vermittlung: Vermittlerin zwischen Studierenden und Außenstehenden sowie internen Organisationen bei Projekten, etc.

Organisation, Unterstützung und Beratung: Anregungen der Studierenden aufnehmen und mit ihnen verwirklichen; Probleme der Studierenden lösen

Ziele:

  • Dienstleistungen ausbauen
  • Kommunikation zwischen den Studiengängen der FH intensivieren (z.B. Forum, Grillfest)
  • Kommunikation zwischen den Fachhochschulen
  • Kommunikationsplattform zwischen den Studierenden anbieten und fördern

Sport an der FH Vorarlberg

Kontaktperson der ÖH Studierendenvertretung

Foto Studierendenvertretung

ÖH Studierendenvertretung

+43 5572 792
oeh@fhv.at

Vorsitzender der FH Studienvertretung:
Oguz Cinar

Einrichtungen & Service für Studierende