Was erwartet mich im berufsbegleitenden Energie-Studiengang?

Ein berufsbegleitendes Studium ist eine besondere Herausforderung! Präsenzzeiten an der FH Vorarlberg, e-learning-Einheiten, selbstorganisiertes Lernen zu Hause sowie Gruppen- und Projektarbeiten verlangen von Ihnen eine hohe Disziplin, ein konsequentes Zeitmanagement und viel Energie.

Der Studienbetrieb ist auf ein berufsbegleitendes Studieren am Wochenende ausgerichtet. Ihre Unterrichtszeiten mit Anwesenheitspflicht sind Freitag und Samstag zwischen 8.00 und 17.00 Uhr. Zusätzlich sollten Sie bis zu maximal fünf Präsenztage pro Semester (= 10 Urlaubstage pro Jahr) einplanen, die einzeln oder als Block auch unter der Woche stattfinden. Je nach Wahl von Wahlfächern können Präsenzzeiten auch an weiteren Wochenhalbtagen sein. 

Die FH Vorarlberg empfiehlt Ihnen bereits vor dem Studium entsprechende Vorbereitungen und Absprachen mit Ihrem Unternehmen und privaten Umfeld zu treffen. Bewährt hat sich eine Reduktion der beruflichen Tätigkeit auf maximal 80% Teilzeit.

Organisatorische Maßnahmen unterstützen die Studierbarkeit des Programms und helfen Ihnen, die Lernziele zu erreichen. Beispielhaft sind dies:

  • Bestimmte Wochenenden sind unterrichtsfrei (Ostern, Pfingsten, Weihnachten).
  • Vorschau auf Präsenzzeiten und koordinierte Prüfungstermine zu Semesterbeginn.
  • Ein Teil des Unterrichts findet in Kleingruppen statt. Dies schafft Raum für individuelle Betreuung bei der Bearbeitung von Übungsbeispielen, Fallstudien und Projekten.
  • Die Verfügbarkeit elektronischer Medien (Skripten, eBooks, Aufsätze in Fachdatenbanken) ist sehr hoch und wird laufend ausgebaut.

Wochenplan

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstag
VormittagITM-Vertiefung Modellierung, Simulation, OptimierungMEM-Vertiefung Computer Aided Engineering - FEM, CFD

ITM-Vertiefung Internet der Dinge

MEM-Vertiefung Sensor Systems and Actuators

ITM-Vertiefung Big Data 

ETW-PflichtfächerETW-Vertiefung Energiewirtschaft
NachmittagITM-Vertiefung User ExperienceMEM-Vertiefung Production TechnologyMEM-Vertiefung Embedded Systems

ITM+MEM-Vertiefung Autonome Systeme

ETW-Pflichtfächer und AufbaukursETW-Vertiefung Energietechnik
Abendevtl. ETW-Vorlesung mit Videoaufzeichnungevtl. ETW-Vorlesung mit Videoaufzeichnungevtl. ETW-Vorlesung mit Videoaufzeichnung Kontextstudium

 

Legende:

  • Vorlesung mit Videoaufzeichnung: Zeitfenster für Vorlesungen ohne Anwesenheitspflicht, aber mit Videoaufzeichnung. Zu solchen Vorlesungen gibt es immer Übungen, die am Freitag oder Samstag gehalten werden.
  • MEM: Mechatronics Masterstudium
  • ITM: Informatik Masterstudium
  • Aufbaukurs: freiwilliges Angebot zur Unterstützung im ersten Studienjahr

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen Energietechnik und Energiewirtschaft MSc

Birgit Berger

Birgit Berger
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5700
energie-master@fhv.at

Klaus Rheinberger

Dr. Klaus Rheinberger
Studiengangsleiter

 +43 5572 792 5701
 klaus.rheinberger@fhv.at

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Dienstag und Donnerstag 8:30 bis 11:30 Uhr
Freitag 8:30 bis 16:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)