In den vier Semestern des Studiums erwarten Sie Grundlagen, ein Energieprojekt, Wahlfächer zur Vertiefung und eine Masterarbeit als Abschluss. Die Lehrveranstaltungen finden freitags und samstags ganztägig statt, je nach Wahl von Wahlfächern auch an weiteren Wochentagen (Studium und Beruf).

Studienplan mit Credits

1. SEMESTER

LehrveranstaltungECTSSWS
gesamt3020
Basismodule
Einführung in die Energietechnik und -wirtschaft21
Angewandte Mathematik64
Thermische Energietechnik 153
Kälte-, Klima-, Haustechnik53
Vertiefungsmodule
Wahlmöglichkeit 1:
Vertiefung Energietechnik:
  • Messtechnik
  • Komponenten der Energietechnik
oder Vertiefung Energiewirtschaft:
  • Energieinformations- und -managementsysteme
  • Energie- und Wirtschaftsrecht
64
Wahlmöglichkeit 2:
  • Vertiefung Energietechnik bzw. -wirtschaft oder
  • Vertiefung aus dem Masterstudiengang Mechatronics* oder
  • Vertiefung aus dem Masterstudiengang Informatik*
64

2. SEMESTER

LehrveranstaltungECTSSWS
gesamt3018
Basismodule
Investition, Finanzierung und Risiko32
Elektrische Energietechnik53
Erneuerbare Energien53
Energieprojekt52
Vertiefungsmodule
Wahlmöglichkeit 1:
Vertiefung Energietechnik:
  • Technische Mathematik
  • Thermische Energietechnik 2

oder Vertiefung Energiewirtschaft:

  • Data Science
  • Rechnungswesen kompakt
64
Wahlmöglichkeit 2:
64

3. SEMESTER

LehrveranstaltungECTSSWS
gesamt3018
Basismodule
Energiemärkte und -handel32
Energiesysteme53
Seminar zur Vorbereitung der Masterarbeit32
Führung21
Energieprojekt52
Vertiefungsmodule
Wahlmöglichkeit 1:
Vertiefung Energietechnik
  • Regelungs- und Automatisierungstechnik
  • Strömungstechnik

oder Vertiefung Energiewirtschaft

  • Organisation und Management
  • Strategische Unternehmensplanung
64

Wahlmöglichkeit 2:

64

4. SEMESTER

LehrveranstaltungECTSSWS
Basismodule
gesamt304
Perspektiven der Energietechnik und -wirtschaft21
Normen, Zertifizierung, Audits32
Modul Masterarbeit
Masterarbeit231
Masterprüfung20

ECTS: Leistungspunkte nach dem „European Credit Transfer and Accumulation System“. Den internationalen Standards entsprechend sind 30 ECTS–Punkte pro Semester zu erbringen.

SWS: Eine Semesterwochenstunde (SWS) entspricht 15 Lehreinheiten zu je 45 Minuten.

* Siehe Wahlmodule aus anderen Masterstudiengängen. Die Wahlmöglichkeit aus den Vertiefungen der Masterstudiengänge Mechatronics und Informatik ist neben der Teilnehmerzahl durch notwendige Vorkenntnisse eingeschränkt.

Informationen zu den einzelnen Lerneinheiten

Detaillierte Beschreibungen der einzelnen Lehrveranstaltungen und Semester (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) für alle Semester des Studienjahres finden Sie hier:

Beschreibung einzelner Lerneinheiten

Wochenplan

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstag
VormittagITM-Vertiefung Modellierung, Simulation, OptimierungMEM-Vertiefung Computer Aided Engineering - FEM, CFD

ITM-Vertiefung Internet der Dinge

MEM-Vertiefung Sensor Systems and Actuators

ITM-Vertiefung Big Data 

ETW-PflichtfächerETW-Vertiefung Energiewirtschaft
NachmittagITM-Vertiefung User ExperienceMEM-Vertiefung Production TechnologyMEM-Vertiefung Embedded Systems

ITM+MEM-Vertiefung Autonome Systeme

ETW-Pflichtfächer und AufbaukursETW-Vertiefung Energietechnik
Abendevtl. ETW-Vorlesung mit Videoaufzeichnungevtl. ETW-Vorlesung mit Videoaufzeichnungevtl. ETW-Vorlesung mit Videoaufzeichnung Kontextstudium

 

Legende:

  • Vorlesung mit Videoaufzeichnung: Zeitfenster für Vorlesungen ohne Anwesenheitspflicht, aber mit Videoaufzeichnung. Zu solchen Vorlesungen gibt es immer Übungen, die am Freitag oder Samstag gehalten werden.
  • MEM: Mechatronics Masterstudium
  • ITM: Informatik Masterstudium
  • Aufbaukurs: freiwilliges Angebot zur Unterstützung im ersten Studienjahr

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen Energietechnik und Energiewirtschaft MSc

Birgit Berger

Birgit Berger
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5700
energie-master@fhv.at

Klaus Rheinberger

Dr. Klaus Rheinberger
Studiengangsleiter

 +43 5572 792 5701
 klaus.rheinberger@fhv.at

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Dienstag und Donnerstag 8:30 bis 11:30 Uhr
Freitag 8:30 bis 16:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)