Setzen Sie den ersten Schritt und bewerben Sie sich für das Masterstudium Informatik!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Zögern Sie nicht uns jederzeit bei Fragen rund um Ihre Zulassung zum Studium oder zum Bewerbungsverfahren zu kontaktieren.

Folgende Unterlagen benötigen Sie für Ihre vollständige Bewerbung:

  • Online-Formular im Rahmen der Online-Bewerbung
  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugniskopien (Maturazeugnis, Bachelor-/Master-/Diplomprüfungszeugnis bzw. - Diplomurkunde, Transcript of Records – Leistungsübersicht)
  • Passkopie
  • Aktuelles Porträtfoto

Bewerbungsschluss für den Start im jeweiligen Wintersemester (September) ist der 15. Mai!

Bewerbungen für das Studium an der FH Vorarlberg sind über die Online-Bewerbung ganzjährig möglich. 

Sollten Ihnen noch Zeugnisse oder Prüfungsergebnisse bis zum Bewerbungsschluss am 15. Mai fehlen, können diese nachgereicht werden.

Aufnahmeverfahren

Nach Einlangen Ihrer Bewerbungsunterlagen werden diese von der FH Vorarlberg geprüft. Sie werden dann über die weiteren Schritte per E-Mail verständigt. 

Für Ihre Aufnahme werden folgende drei Bewertungsfaktoren herangezogen:

  • Strukturiertes Einzelinterview
  • Bewertung Ihrer Bachelorarbeit/en
  • Studienleistungen im Bachelorstudium

Aus Ihrem Bewerbungsinterview sowie der Bewertung Ihrer Studienvorleistungen wird eine Rangreihenfolge erstellt. Bei einer ausreichenden Qualifikationen bieten Ihnen 20 Studienplätzen hohe Chancen für die Aufnahme in den Masterstudiengang Informatik.

Diese Aufnahme wird Ihnen schriftlich bestätigt. In Ihr Studium an der FH Vorarlberg schreiben Sie sich dann Ende September im Rahmen des Tutoriums sein.

Alle Aufnahmeverfahren der Studiengänge im Überblick

Aufnahmeverfahren

Um ein transparentes Aufnahmeverfahren zu gewährleisten, erfolgt die Studienplatzvergabe in zwei Stufen nach folgenden Kriterien:

BewertungsfaktorenBeschreibungGewichtung für die Aufnahme
1. Stufe
Strukturiertes EinzelinterviewIn diesem Gespräch bekommen Sie die Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse nachzuweisen, die für den Studienerfolg und für die zukünftigen Tätigkeitsfelder von Bedeutung sein könnten.60 %
2. Stufe
Bewertung der BachelorarbeitDie Durchnittsnote der von Ihnen verfassten Bachelorarbeit/en wird gewichtet. Die Noten ausländischer Bewerberinnen und Bewerber werden entsprechend der ECTS-Notenverteilungstabelle umgerechnet. Fehlt in dem laut Zugangsvoraussetzungen notwendigen Erststudium eine explizite Bachelorarbeit, so entscheidet die Aufnahmekommission, welche Lehrveranstaltungen ersatzweise für diese Stufe des Aufnahmeverfahrens herangezogen werden. Dafür kommen insbesondere abschließende Projekte und Bewertungen von Berufspraxisphasen in Frage.30 %
Studienleistungen im BachelorstudiumIhr Notendurchschnitt - berechnet aus den Noten aller absolvierten Lehrveranstaltungen exklusive der bereits berücksichtigten Bachelorarbeit/en aus dem Erststudien werden gewichtet.10 %

Detaillierte Informationen über Bewerbung und Aufnahme erhalten Sie unter:

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen Informatik MSc

Jutta Büttner

Dipl. Kffr. Jutta Büttner
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5102
informatik-master@fhv.at

Regine Bolter

Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Regine Kadgien
Studiengangsleiterin

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Montag bis Freitag 9:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)