Das Studium im Überblick

BezeichnungMechatronics
Niveau der QualifikationMaster (2. Studienzyklus)
Verliehener AbschlussMaster of Science in Engineering, MSc
Studienrichtung laut ISCED-F Code 0714 – Electronics and automation
StudienartVollzeitstudium, ergänzende berufliche Tätigkeit (geringfügig) möglich
Studiendauer4 Semester
Studienzeiten20 Wochenstunden pro Semester, Mittwoch bis Freitag ganztätig (Ausnahmen vorbehalten), weitere Präsenztage in Blockwochen. Je nach Wahl von Vertiefungsmodulen aus anderen Masterstudiengängen auch an anderen Wochentagen.
VertiefungenSpezialisierung in drei von fünf Themen:
  • Sensor Systems and Actuators
  • Embedded Systems
  • Robotics
  • Computer Aided Engineering — FEM, CFD
  • Production Technology
Alternativ kann ein Vertiefungsmodul aus den technischen Masterstudiengängen Informatik sowie Energietechnik und Energiewirtschaft gewählt werden.
Anzahl ECTS-Credits120 ECTS
Unterrichtssprachen Deutsch, einzelne Lehrveranstaltungen in Englisch
MobilitätsfensterOptional: Double Degree Programme
Akademischer Kalender Zum Akademischen Kalender
Prüfungsordnung und Notensystem
Zur Prüfungsordnung und dem Notensystem
Studiumsspezifische Ausstattung Automation Lab, Design Lab, Electronic Lab, Mechanical Lab
AbschlussprüfungMündliche Masterprüfung (3 ECTS)
KostenKeine Studiengebühren, ÖH-Beitrag EUR 19,20/Semester
StudienbeginnSeptember
Besondere ZulassungsbedingungenAbschluss eines Bachelorstudiums in Mechatronik oder eines vergleichbaren Studiums (über Vergleichbarkeit entscheidet die Studiengangsleitung) Details siehe Zugangsvoraussetzungen
BewerbungJetzt bewerben – Bewerbungsschluss für das jeweilige Wintersemester: 15. Mai

Mechatronics – Studium mit Zukunft!

Die Mechatronik hält als spannende Ingenieurwissenschaft für Sie in der Zukunft noch vielzählige Herausforderungen bereit. Das Masterstudium Mechatronics bietet Ihnen die Möglichkeit zur vertieften wissenschaftlichen Ausbildung und legt besonderen Wert auf Modellierung, Berechnung, Simulation und Realisierung mechatronischer Systeme. Durch das Angebot von fünf Vertiefungen, aus denen Sie drei vor Beginn des Studiums wählen, ist es Ihnen möglich, sich ganz in Richtung Elektronik, Maschinenbau oder Mechatronik zu spezialisieren.

In Kooperation mit der University of Agder, Faculty of Engineering and Science in Grimstad (Norwegen), bietet Ihnen die FH Vorarlberg ein zweijähriges „Double Degree Programme“ mit 120 ECTS an. Nach Abschluss wird Ihnen von beiden Hochschulen der akademische Grad „Master of Science“ verliehen.

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen Mechatronics MSc

Pamela Mohr

Pamela Mohr
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5002
mechatronics-master@fhv.at

Johannes Steinschaden

Dipl.-Ing. Dr. Johannes Steinschaden
Studiengangsleiter