Können Vertiefungen studiert werden?

Sie entscheiden sich bereits vor Studienbeginn für drei aus fünf Vertiefungen. Diese begleiten Sie durch die ersten drei Semester und bieten Ihnen Ihre individuelle Profilbildung auch in der fachlichen Ausrichtung.

Alternativ können Sie ein Wahlmodul aus den technischen Masterstudiengängen Informatik bzw. Energietechnik und Energiewirtschaft an der FH Vorarlberg wählen. Die Wahlmöglichkeit aus den Vertiefungen dieser Masterstudiengänge ist neben der Teilnehmerzahl abhängig von notwendigen Vorkenntnissen.

 Studiere ich in Deutsch oder Englisch?

Prinzipiell absolvieren Sie das Studium auf Deutsch. Einzelne Fächer werden möglicherweise auf Englisch abgehalten. Dies gilt für einzelne Vertiefungsrichtungen, wenn internationale Studierende teilnehmen und für einzelne Module aus dem Kontextstudium.

 Kann ich neben dem Studium arbeiten?

Eine geringfügige Tätigkeit ist möglich. Soweit es der Lehrplan zulässt, ist in der Regel montags und dienstags vorlesungsfrei. In Ausnahmefällen können Lehreinheiten auch an Montagen, Dienstagen und Samstagen eingeplant werden. Je nach Wahl von Wahlfächern können Präsenzzeiten auch an weiteren Wochenhalbtagen sein. Nicht nur Ihre Flexibilität sondern auch die Ihres beruflichen Umfelds ist hier gefragt. Als Masterthesis können Sie Fragestellungen aus Ihrer beruflichen Organisation wählen. Mehr dazu unter Herausforderung Studium und Beruf.

 Welche Vorbildung brauche ich als Zulassungsvoraussetzung?

In der Regel ist ein Bachelorabschluss in Mechatronik (BSc in Engineering) erforderlich. Bachelor- und Diplomabschlüsse technischer Fachrichtungen aus dem Ausland sind nicht automatisch zugelassen. Hier bedarf es einer Prüfung durch die Studiengangsleitung. Auch mit einem Diplomabschluss eines früheren technischen Studienganges der FH Vorarlberg können Sie sich bewerben. Nähere Informationen in den Zugangsvoraussetzungen.

Mechatronics

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen Mechatronics MSc

Pamela Mohr

Pamela Mohr
Beratung & Anmeldung

 +43 5572 792 5002
mechatronics-master@fhv.at

Johannes Steinschaden

Dipl.-Ing. Dr. Johannes Steinschaden
Studiengangsleiter