Referent:
Christian Zortea-Soshko, Firma Zortea Gebäudetechnik GmbH
http://www.zortea.at

Veranstaltungsinfos

Thursday, 09. March 2017
17:30  -  18:30 Uhr
Raum W2 06

Dr. Klaus Rheinberger
Studiengangsleitung Energietechnik und Energiewirtschaft
T +43 5572 792 5701
klaus.rheinberger@fhv.at


Der Vortragende berichtet, wie intelligente Energiesysteme in Gebäuden z. B. eine 10 MW Heiz- und Kühllast auf 3 MW reduzieren können. Unter anderen werden folgende Beispiele präsentiert: Med. Campus Graz mit 190 Mio Euro Investitionskosten, Frankfurter Eurotower. Die Zortström-Technologie optimiert die Hydraulik einer Heiz- und/oder Kühlanlage. Sämtliche Energieerzeuger werden mit ihren Abnehmern auf mehreren Temperaturniveaus zusammengeschlossen, sodass bis zu 70 % an Energieeinsparungen erreicht werden. Viele Projekte werden gemeinsam mit den Vorarlberger Unternehmen Enercret und Diem Werke realisiert.

(Foto: Zortea Gebäudetechnik GmbH)