EU: Demokratie - was ist das?
Referent: Prof. Dr. Anton Pelinka; Professor für Politikwissenschaft und Nationalismusstudien an der Central European University in Budapest

Veranstaltungsinfos

Freitag, 05. Mai 2017
18:00  -  20:00 Uhr
FH Vorarlberg, Raum W2 11/12

Wir bitten um Anmeldung bis 2. Mai 2017 unter: http://veranstaltungen.fhv.at


Schafft sich Europa ab? Vom Untergang des Abendlandes war schon immer die Rede. Doch Europa gibt es noch immer - und mehr denn je: Wenn Europa mehr ist als die Summe von Staaten, die über die Jahrhunderte unentwegt gegeneinander Krieg geführt und den Kontinent, ja die Welt an den Rand des totalen Kollaps gebracht haben; wenn Europa eine politische Zivilisation ist, deren Eckwerte die universellen Menschenrechte sind, dann war Europa noch nie so selbstverständlich und stark wie am Beginn des 21. Jahrhunderts. Doch das Untergangsgerede verstummt nicht. Ist es mehr als das Geschwätz der ewig Gestrigen?

Veranstalter: Studiengang Soziale Arbeit in Zusammenarbeit mit der Bull-Stiftung
Begrüßung und Moderation: Dr. Michael Himmer, Studiengangsleiter Soziale Arbeit