Wie haben sich die Konventionen der Essenszubereitung und die Rituale der Nahrungsaufnahme entwickelt? Lässt sich mit Hilfe von Design unser Verhältnis zu Nahrungsmitteln verändern?
Referent: Martin Hablesreiter

Veranstaltungsinfos

Donnerstag, 08. Juni 2017
19:00  -  21:00 Uhr
designforum Vorarlberg

Kontakt:
Stefanie van Felten M.A.
+43 5572 792 5203
intermedia@fhv.at


Martin Hablesreiter beschäftigt sich seit mehr als 13 Jahren mit food design. Gemeinsam mit Sonja Stummerer gründete er das interdisziplinäre Designatelier honey & bunny in Wien.

Martin Hablesreiter
Geboren 1974; 1993 bis 2000 Studium der Architektur bei Prof. Hans Hollein an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und an der Bartlett School of Architecture in London; 2001 Diplom mit Auszeichnung; 2001 bis 2003 Projekt-Architekt bei Arata Isozaki & Associates in Tokyo und bei Prof. Helmut Richter in Wien; seit 2004 Research, Vorträge, Publikationen, Ausstellungen, Installationen & Performances zum Themenbereich Essen

Publiationen:
Eat Design, Metro Verlag Wien, 2013; Food Design XL, Springer Verlag Wien, 2009; Food Design: Von der Funktion zum Genuss, Springer Verlag Wien, 2005
www.honeyandbunny.com