Seit 2009 und 2014 realisieren wir im Auftrag des Vorarlberger Büro für Zukunftsfragen zum dritten Mal eine repräsentative standardisierte Umfrage unter der Vorarlberger Bevölkerung ab dem fünfzehnten Lebensjahr

Das Monitoring bestimmt Art, Ausmaß und Motive der Freiwilligenarbeit und des Ehrenamts sowie den Umfang des egozentrierten Netzwerks. Die Vorarlberger Landesregierung nutzt die Studienergebnisse, um Bürgerschaftliches Engagement in Vorarlberg gezielt zu fördern.

Das Projekt wird zwischen Oktober 2018 und Januar 2020 umgesetzt.

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg