Insgesamt 50 Gaststudierende aus 20 verschiedenen Ländern beginnen ihr Auslandssemester an der FH Vorarlberg. Die guten Studienbedingungen und die exzellente Betreuung an der FH Vorarlberg sind der Hauptgrund, dass Studierende aus der ganzen Welt nach Dornbirn kommen.

Die jungen Studierenden kommen aus Australien, Belgien, Brasilien, Chile, China, Costa Rica, Deutschland, Finnland, Frankreich, Indien, Japan, Korea, Mexiko, Niederlande, Polen, Russland, Spanien, Taiwan, Tschechien und den USA.

Welcome Week
Im Rahmen einer Einführungswoche lernen die Gaststudierenden die FH Vorarlberg und die neue Umgebung kennen. Eine Studien- und Campus-Einführung, interkulturelle Aktivitäten, aber auch ein Marktbesuch in Dornbirn oder eine Exkursion in die Vorarlberger Berge stehen dabei auf dem Programm.

Nach dieser Einführungswoche beginnt der Studienalltag für die Gaststudierenden. Gemeinsam mit den Vorarlberger Studierenden besuchen sie die Lehrveranstaltungen in den verschiedenen Studienprogrammen und lernen die österreichische Kultur kennen. Im Gegenzug bringen sie ihren kulturellen Hintergrund in den Studienalltag ein.

Horizont erweitern
Während die Gaststudierenden ihr Auslandssemester an der FH Vorarlberg verbringen, studieren auch viele Vorarlbergerinnen und Vorarlberger für ein Semester im Ausland. Internationale Erfahrungen und interkulturelle Kompetenzen werden am Arbeitsmarkt immer wichtiger. Die FH Vorarlberg möchte ihren Studierenden diese Schlüsselqualifikationen mit auf den Weg geben. 2017 haben 121 Studierende ein Auslandssemester absolviert. Im Gegenzug haben 100 Studierende aus 5 Kontinenten für ihr Auslandssemester die FH Vorarlberg gewählt. Damit liegt die Mobilitätsquote unter den Vollzeitstudierenden im Bachelorbereich bei 48 Prozent.

Studierende profitieren von der hervorragenden internationalen Vernetzung der FH Vorarlberg mit weltweit rund 110 Partnerhochschulen. Karin Wüstner-Dobler, die Leiterin des International Office, ist davon überzeugt, dass ein Studienaufenthalt im Ausland den eigenen Horizont erweitert: „‘This was the best time of my life’ - Im Laufe meiner 20-jährigen Tätigkeit im International Office der FH Vorarlberg habe ich diese Aussage von mobilen Studierenden unzählige Male gehört. Ein Auslandssemester ist eine ganz unglaubliche Bereicherung für die fachliche, aber auch für die persönliche Weiterentwicklung von jungen Menschen.”

Stand: Februar 2018

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg