Prof. (FH) Dr.-Ing. Markus Preißinger war bei der Heat Powered Cycles Conference in Bayreuth Co-Chair und Organisator. Die 2-jährige Planung führte zu einer erfolgreichen Tagung an der über 90 Teilnehmer aus 4 Kontinenten und 17 Nationen teilnahmen.

 

Tagungsteilnehmer im barocken Schlossgarten

Die Tagungsteilnehmer im barocken Schlossgarten

Das Forschungszentrum Energie war auch wissenschaftlich durch den Vortrag von Markus Preißinger mit dem Titel: "Bubble Columns in Humidification Dehumidification Technology: From a Demonstration Unit to Fundamental Research in Optical Accessible Laboratory Bubble Columns" vertreten. Der Vortrag behandelt im Kern die neuen Aktivitäten im Hinblick auf die thermische Wasseraufbereitungsanlagen, für die das FZ Energie vom FWF (Projektnummer P31103) noch bis Anfang 2021 gefördert wird.

Die Tagung zeigt einmal mehr, wie hervorragend die Forschungszentren der FH Vorarlberg in der internationalen wissenschaftlichen Community vernetzt sind und dass die Arbeiten der Forschungszentren auf breites Interesse im internationalen Umfeld stoßen.

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg