Begeisterung für Technik und Wissenschaft wecken

Insgesamt 1.176 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren besuchten im vergangenen Studienjahr die Vorlesungen der Kinderuni Vorarlberg. 74 von ihnen haben mindestens sechs der zwölf Vorlesungen besucht und wurden für ihren Eifer mit einem Diplom belohnt. Bei der Diplomvergabe an der FH Vorarlberg am Dienstag, den 25. September 2018, gratulierten Bildungslandesrätin Barbara Schöbi-Fink, Prof. (FH) Dr. Oskar Müller und Jörg Maria Ortwein, Direktor des Vorarlberger Landeskonservatoriums den fleißigen Jung-Studierenden.

Die Kinder werden bei der Sponsionsfeier mit Urkunden bzw. Bachelor-, Master- oder Doktordiplomen ausgezeichnet. In diesem Jahr wurde sogar einem ganz fleißigen Kinderuni-Studenten ein DDr.-Titel verliehen. Zur Diplomvergabe ist zugelassen, wer in einem Studienjahr mehr als die Hälfte der Vorlesungen besucht, das heißt sechs von insgesamt zwölf Vorlesungen.

Die Kinderuni Vorarlberg gibt es seit 2005 und soll dafür sorgen, junge Menschen für Technik und Wissenschaft zu begeistern. Im Herbst 2012 erfolgte der Zusammenschluss mit der Kinder Musik Uni. Seither werden unter dem Namen Kinderuni Vorarlberg zwölf Vorlesungen pro Studienjahr angeboten, davon acht an der FH Vorarlberg in Dornbirn und vier am Landeskonservatorium in Feldkirch. Mit Herbst kommt nun die PH Vorarlberg als weiterer Partner der Kinderuni Vorarlberg dazu und bietet pro Semester eine Vorlesung in Feldkirch an.

"Somit haben alle Institutionen die Gelegenheit sich schon den jüngsten Zuhörerinnen und Zuhörern zu präsentieren“ betonte Barbara Schöbi-Fink in ihrer Begrüßungsrede. "Durch diese breite Aufstellung, finden wir gemeinsam Antworten darauf, warum Dagobert Duck so reich oder Siri so klug ist, oder was wir uns von der Natur abschauen sollen".

Der Inhalt der Vorlesungen wird von Lehrenden der drei Hochschulen gestaltet. Damit ist es möglich, ein breites Wissensspektrum abzudecken. Die Kinderuni Vorlesungen dauern jeweils eine Stunde. Der Besuch ist kostenlos. Die Anmeldung zu den einzelnen Vorlesungen ist online unter www.fhv.at/kinderuni möglich.

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg