Die Dozierenden der FH Vorarlberg, Dr. Magdalena Meusburger und Dr. Thomas Metzler, waren an der IBS-Plekhanov Russian University of Economics in Moskau zu Besuch.

Auf spezielle Einladung der Dekanin N.V. Ponomareva unterrichteten sie Mitte Februar an der russischen Universität.

Im Kurs „Consumer-Driven Innovation“ brachten Meusburger und Metzler den russischen Studierenden ihre Leidenschaft für Innovation und Erfahrungen im Startup-Business näher. „Die herzliche Gastfreundschaft sowie das sprühende Engagement und die Wissensbegierde der Studierenden hat uns begeistert“, berichten sie von dem Besuch in Moskau.

Die Partnerschaft der Plekhanov Russian University of Economics in Moskau mit der FH Vorarlberg besteht seit 2004. Die Plekhanov wurde als erste Wirtschaftsuniversität Russlands gegründet und zählt über 50.000 Studierende. Am 15. Februar 2018 feierte die Universität ihr 111. Jubiläum. Dr. Magdalena Meusburger und Dr. Thomas Metzler waren als Ehrengäste geladen.

 

 

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg