Am 5. Dezember fand die Antrittsvorlesung von Dr. Sierk A. Horn zum Thema „Sprache! Aber was haben die Wirtschaftswissenschaften davon?“ statt. Gleichzeitig bekam Horn an diesem Nachmittag auch die FH-Professur verliehen.

Seit Herbst 2017 ist Sierk A. Horn Hochschullehrer im Fachbereich Wirtschaft an der FH Vorarlberg und Vertiefungskoordinator für den neuen Masterstudiengang International Management and Leadership.*

Zuvor war er Professor für japanische Wirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er promovierte in modernen Sprachen und habilitierte sich für interkulturelles Management an der Freien Universität Berlin. Ein Großteil seiner Arbeit nimmt die Perspektive der Widerstandsfähigkeit von Individuen und Organisationen ein und steht an der Schnittstelle zwischen Sprache und internationalem Management. Er ist ein regelmäßiger Kommentator, wie Organisationen mit fragilen Umgebungen umgehen.

*vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg