Prof. (FH) Dipl. Des. Alexander Rufenach

+43 5572 792 3117
alexander.rufenach@fhv.at
www.rufenach.net

E 1 16

Alexander Rufenach, Hochschullehrer

Lehre in den Studiengägngen InterMedia BA und MA, Wirtschaftsingenieurwesen BSc
Projektmanagement:

  • Methoden der Ideenfindung
  • Projektarbeit: Experiment, Konzeption, Realisation
  • Beraten, Präsentieren, Überzeugen
  • Corporate Identity, Corporate Design
  • Editorial Design
  • Kampagnenentwicklung
  • Crossmediale Kommunikation Wirtschaftsingenieurwesen, BA Produktmanagement
  • Key Marketing / STP-Strategies
  • Kommunikation

Sprechstunden nach Vereinbarung



Lebenslauf

  • 1983: Studio Amos Schliack, Fotoassistent
  • 1985: Zivildienst
  • 1988: GGK Düsseldorf, Grafiker
  • 1990: Abschluss als Diplom-Designer, FH Düsseldorf
  • 1990: Menzel Nolte, Art Director
  • 1994: Art Director, selbstständig für DDB, FCB, Grabarz & Partner, Jung v. Matt, KNSK/BBDO, Kolle Rebbe, Lintas, Scholz & Friends, Springer & Jacoby
  • 1997: Rasorfish / Spray Interactive Media, Design Director, Aufbau Standort Deutschland
  • 2000: Design Director, selbstständig für comdirect, Deutsche Bank, Gruner+Jahr, Ision, Media Markt
  • 2006: mv group, Creative Director
  • 2008: Interbrand Zintzmeyer & Lux, Design Director
  • 2009: FH Vorarlberg, Hochschullehrer

Lehre

Diverse Lehraufträge, Vorträge und Seminare u.a. an der Tsinghua University in Peking (Entwicklung des Curriculums, Brands&Branding), der Design Factory International in Hamburg (Editorial Design, Betreuung der Abschlussarbeiten), dem Institut für Design (Corporate Design) in Hamburg.

Persönliche Informationen

"Nur wer selbst brennt, kann Feuer entfachen."

Praxisnahe Utopien

Seit dreißig Jahren habe ich sowohl festangestellt als auch selbstständig, in und mit renommierten Unternehmen wegweisende Lösungen im Bereich Medien, Marken, Gestaltung und Kommunikation entwickelt. Die Ergebnisse sind mehrfach durch Preise ausgezeichnet worden (Auszug):

  • Art Directors Club Deutschland
  • Corporate Design Award, Deutscher Designer Club
  • Connect Mobile Internet Award
  • iF communication design award
  • Nominiert für den Designpreis Deutschland

Dank internationaler Lehre konnte ich in den letzten siebzehn Jahren vielfältigste Erfahrungen sammeln. Seit 2009 halte ich die Studierenden der FH Vorarlberg an, innovative Gestaltungsutopien und experimentelle Kommunikationslösungen praxisnah zu entfalten. Kooperationen mit Organisationen und Unternehmen im Rahmen von Lehrveranstaltungen:

  • Aidshilfe Vorarlberg
  • Bregenzer Festspiele
  • Deutsche Grammophon
  • Standort Marketing Hamburg
  • Polizei Vorarlberg
  • Poolbar Festival
  • SAGSAGA
  • Soundframe Festival Wien
  • Spielboden
  • STRAKS
  • Vorarlberg Museum
  • TTIP
  • Teekanne
  • Zumtobel