Information on individual educational components (ECTS-Course descriptions) per semester

Degree programme: Bachelor Health Care and Nursing
Type of degree: FH Bachelor´s Degree Programme
Full-time
Winter Semester 2022

Course unit title Ethics
Course unit code 081611051002
Language of instruction German
Type of course unit (compulsory, optional) Compulsory
Semester when the course unit is delivered Winter Semester 2022
Teaching hours per week 1
Year of study 2022
Number of ECTS credits allocated First Cycle (Bachelor)
Number of ECTS credits allocated 1
Name of lecturer(s) Helene KOHLEN, Ulrike SCHLEINSCHOK


Prerequisites and co-requisites
  • Palliative care
  • Nursing internship 1-4

Course content
  • Definition of terms (ethics, morals)

  • Principles, tasks, objectives and limits of ethics
  • Ethical theories and principles
  • Reasons for action
  • Responsibility and action
  • Code of ethics in nursing
  • Ethics committees
  • Ethical problems, conflicts and dilemma situations and possible solutions
  • Making ethical decisions
  • Case studies

Learning outcomes

Students

  • will have thorough knowledge of normative ethics and ethics in the healthcare professions
  • will recognise ethical conflicts in a professional environment
  • will address ethical conflicts and
  • will be able to develop possible solutions within a nursing or multiprofessional team
  • will be able to consider decisions in dilemma situations that arise from the field of conflict between professional ethics, economics and individuality to the best of their knowledge and belief

Planned learning activities and teaching methods
  • Talk and discussion
  • Case studies

Assessment methods and criteria

Written paper


Comment

None


Recommended or required reading
  • Coors, M. & Neitzke, G. (2018). „Othering“: Die Konstruktion des Anderen im Gesundheitswesen Ethische Strategien zum Umgang mit interkulturellen Konflikten. In: Ethik Med (2018) 30:191–204.
  • Beauchamp, T. & Childress, JF (2008). Principles of Biomedical Ethics. 6te. Auflage. Oxford University Press.
  • Bioethikkommission Österreich. (2020). Zum Umgang mit knappen Ressourcen. file:///C:/Users/Asus/Documents/fhv/Ethik/_Österreich.pdf (aufgesucht am 04.06.2020).
  • Bioethikkommission Österreich. (2018). Roboter in der Betreuung alter Menschen. file:///C:/Users/Asus/Documents/fhv/Ethik/Pflegeroboter_bioethikkommission_Österreich.pdf (aufgesucht am 04.06.2020).
  • Bioethikkommission Österreich. (2015). Impfen und ethische Aspekte. file:///C:/Users/Asus/Documents/fhv/Ethik/Impfen%20und%20ethische%20Aspekte_Österreich.pdf (aufgesucht am 04.06.2020).
  • Bioethikkommission Österreich. (2015). Sterben in Würde. Empfehlungen zur Begleitung und Betreuung von Menschen am Lebensende und damit  verbundene Fragestellungen  file:///C:/Users/Asus/Documents/fhv/Ethik/Sterben_in_Wuerde_Österreich.pdf (aufgesucht am 04.06.2020).
  • Birnbacher, D. (2003). Analytische Einführung in die Ethik. Berlin: De Gruyter.
  • Birnbacher, D. (2015). Ist Sterbefasten eine Form von Suizid? In: Ethik Med (2015) 27:315–324.
  • Birnbacher,D. (2015). Kommentar II zum Fall – „Freiwilliger Verzicht auf Flüssigkeit und Nahrung im Endstadium einer unheilbaren Erkrankung“. In: Ethik Med (2015) 27:239–240.
  • Deutscher Ethikrat (2020). Robotik für gute Pflege. file:///C:/Users/Asus/Documents/fhv/Ethik/stellungnahme-robotik-fuer-gute-pflege.pdf (aufgesucht am 04.06.2020).
  • Deutscher Ethikrat (2019). Impfen als Pflicht. Stellungnahme. www.ethikrat.org/fileadmin/Publikationen/Stellungnahmen/deutsch/stellungnahme-impfen-als-pflicht.pdf (aufgesucht am 04.06.2020).
  • Deutscher Ethikrat (2018) Hilfe durch Zwang? Professionelle Sorgebeziehungen im Spannungsfeld von Wohl und Selbstbestimmung. Stellungnahme. www.ethikrat.org/fileadmin/Publikationen/Stellungnahmen/deutsch/stellungnahme-hilfe-durch-zwang.pdf ((aufgesucht am 04.06.2020).
  • Deutscher Ethikrat (2012). Demenz und Selbstbestimmung. Stellungnahme. www.ethikrat.org/fileadmin/Publikationen/Stellungnahmen/deutsch/DER_StnDemenz_Online.pdf (aufgesucht am 04.06.2020).
  • Fenner, D. (2020). Ethik: Wie soll ich handeln?  UTB GmbH.
  • Fenner, D. (2010). Einführung in die angewandte Ethik. UTB GmbH.
  • Fölsch, D. (2017). Ethik in der Pflegepraxis: Anwendung moralischer Prinzipien auf den Pflegealltag. XY 3te Auflage.
  • Führer, M. (2012). Fallbericht: Therapieentscheidungen bei minderjährigen Patienten. Einwilligung und Vorausverfügung. In: Zeitschrift für medizinische Ethik 58:266-268
  • Großmaß, R. & Perko, G. (2011). Ethische Prämissen und Reflexionskategorien: Gerechtigkeit, Anerkennung, Verantwortung, Care. In: Ethik für soziale Berufe. UTB.
  • Hendriks, R. & Kamphof, I. & Swierstra, T. (2018). In Sachen Illusion - Zwischen ethischen Fragestellungen und selbstverständlichen Annahmen. In: Kuckert-Wöstheinrich, A. & Forsch, G. & Wagner, H. (2018). Ethik, Design und Demenz – eine multidisziplinäre Annäherung. Eigenverlag.
  • Henning, T. (2019). Eine kleine Trolleykunde. In: Allgemeine Ethik. UTB GmbH.
  • Hübner, D. (2018). Einführung in die philosophische Ethik. UTB GmbH. 2te Auflage.
  • ICN Ethikkodex für Pflegende (2020). www.wege-zur-pflege.de/fileadmin/daten/Pflege_Charta/Schulungsmaterial/Modul_5/Weiterfu%CC%88hrende_Materialien/M5-ICN-Ethikkodex-DBfK.pdf (aufgesucht am 31.05.2020).
  • Joralemon, D. (2017). Anthropology and medical ethics. In: Exploring Medical Anthropology. New York: Routledge.
  • Knöpffler, N. (2010). Bioethik In: Angewandte Ethik. UTB GmbH.
  • KÖLN-NIMWEGERINSTRUMENTARIUMFÜRETHISCHE FALLBESPRECHUNG www.wege-zur-pflege.de/fileadmin/daten/Pflege_Charta/Schulungsmaterial/Modul_3/Arbeitsblaetter_einzeln/M3-Pflege-Charta-Begleitbogen-5a_barrierefrei.pdf (aufgesucht am 04.06.2020).
  • Körtner, U. (2017). Grundkurs Pflegeethik. XY 3te Auflage.
  • Steinkamp, N. & Gordijn, B. (2010). Ethik in Klinik und Pflegeeinrichtung. Luchterhand. 3te Auflage.

Mode of delivery (face-to-face, distance learning)

Face-to-face course