Das Josef Ressel Zentrum für angewandtes wissenschaftliches Rechnen in Energie, Finanzwirtschaft und Logistik forschte an der Entwicklung von Methoden zur Simulation und Optimierung komplexer Problemstellungen aus den drei Anwendungsbereichen. Ein zentraler Schwerpunkt war die Entwicklung einer IT-Umgebung, das Distributed Execution Framework (DEF), für paralleles und verteiltes Rechnen. In Zusammenarbeit mit Gebrüder WeissHypo Vorarlberg Bank AGinfeomyPEXVorarlberger Kraftwerke AG und der Vorarlberger Landesversicherung wurden spezifische Lösungen für Simulationen und Optimierungen entwickelt. 

Das Josef Ressel Zentrum für angewandtes wissenschaftliches Rechnen lief vom 01.01.2015 bis 31.12.2019 an der FH Vorarlberg und war eine Kooperation der Forschungszentren Business Informatics und Energie. Die Förderung erfolgte durch die beteiligten Industriepartner, das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung. Als Fördergeber und Kooperationsplattform wirkte die Christian Doppler Gesellschaft.  

Kontaktperson Josef Ressel-Zentrum

Dr.-Ing. Steffen Finck
Gruppenleiter Artificial Intelligence, Senior Researcher

+43 5572 792 7122
steffen.finck@fhv.at
https://homepages.fhv.at/fst/

S0 12

Details

DI Helena Gössler
Assistenz

+43 5572 792 3800
helena.goessler@fhv.at

E1 02

Details

Weitere Informationen zum Josef Ressel Zentrum