Cloud-Based Production Framework for Networked Small and Medium Enterprises

Im Projekt COmBINE wird ein Cloud Manufacturing System entwickelt, welches örtlich verteilte Produktionsressourcen mittels eines in der Cloud angesiedelten Steuerungssystems zu einer größeren, virtuellen Produktionseinheit für on-demand Services verbindet. Hierfür wird eine wissensbasierte Architektur mit mehreren Ebenen entwickelt, welche eine Abbildung und Modellierung der Ressourcen und Prozesse ermöglicht. Die Architektur beinhaltet die Koordinierung innerhalb jedes Produktionsstandorts von der Feld- bis zur MES-Ebene sowie die übergeordnete Koordinierung zwischen den Standorten in der Cloud.

Des Weiteren umfasst das Projekt die Entwicklung von Mechanismen zur dynamischen Erstellung von Produktionsplänen auf Basis der Produktionssystemkapazitäten und Fähigkeiten. Entsprechende Daten werden aus dem Feld gewonnen und analysiert. Diese Daten werden den Planungsalgorithmen zur Verfügung gestellt, um anschließend die entsprechenden, in Services gekapselten Fähigkeiten der Produktionssysteme aufrufen zu können.

Ein mit den Industriepartnern abgestimmter realistischer Testfall wird im Rahmen der Laborfabriken getestet, um die Vorteile des vorgestellten Ansatzes zu zeigen.

Partner im Projekt sind das Practical Robotics Institute Austria, das Institut für Fertigungstechnik und Hochleistungslasertechnik der TU Wien, die COPA-DATA GmbH, die Lithoz GmbH, die Tele Haase Steuergeräte Ges.m.b.H., die guh GmbH und Mag. Sandra Stromberger.

Aktuelle Projekte