SCADA/Maschinenvernetzung/IoT-Lösungen

Die Vernetzung von Maschinen, Systemen, Werkstücken und Produkten ist ein wichtiger Grundbaustein der Digitalisierung. Sie ist Ausgangspunkt für weiterführende Lösungen wie z.B. die Erstellung eines gesamten digitalen Produktionsnetzwerkes, die Erfassung und Auswertung von Daten, die Erstellung von Anlagen-Dashboards und Informationssystemen, Wartungsvorhersagen, Anomaliedetektion oder intelligente Auftrags- und Kapazitätsplanungssysteme.

Moderne Maschinen stellen bereits digitale Schnittstellen zur Verfügung, die über unterschiedliche Protokolle (z.B. OPC/UA, MQTT, MODBUS, etc.) vernetzt werden können. Einfachere, ältere Maschinen oder eigene Entwicklungen und Produkte können mit Sensoren zur Erfassung von Messdaten ausgestattet oder nachgerüstet werden. Für die Anbindung und Datenerfassung stehen vielfältige Methoden zur Verfügung. Größere Anlagen können z.B. mittels SCADA-Systemen vernetzt und gesteuert werden, für kleinere und verteilte Systeme kann oft eine Anbindung an einen Cloud-Provider mittels Edge-Devices sinnvoll sein. In manchen Situationen ist zur Vernetzung der Steuerungen auch die Erstellung eigener Treiber notwendig.

Das Forschungszentrum Digital Factory Vorarlberg unterstützt Sie gerne bei Fragen der digitalen Vernetzung oder beim Entwurf maßgeschneiderter IoT-Lösungen. In unserem Versuchslabor demonstrieren wir gerne unterschiedliche Musterlösungen.