Mikrotechnik

Das Forschungszentrum Mikrotechnik beschäftigt sich mit der Entwicklung von mikrotechnischen Fertigungsverfahren und Komponenten von Mikrosystemen.

Nutzerzentrierte Technologien

Das Forschungszentrum für Nutzerzentrierte Technologien beschäftigt sich mit der Gestaltung von Technik und Medien für den Menschen. Wir unterstützen die Entwicklung von neuen Produkten und Systemen, welche den Bedürfnissen und Einschränkungen ihrer Benutzerinnen und Benutzer besser gerecht werden.

Prozess- und Produkt-Engineering

Das Forschungszentrum Prozess- und Produkt-Engineering beschäftigt sich mit der Schaffung, Anwendung und dem Transfer von Innovationen. In drei Gruppen arbeiten Expertinnen und Experten aus den Fachgebieten Mathematik, Informatik und Wirtschaftswissenschaften.

Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Der Forschungsschwerpunkt Sozial- und Wirtschaftswissenschaften zielt darauf ab, empirische sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Forschungs- und Entwicklungskompetenz in den Feldern Sozialberichterstattung, Sozialraumanalyse, Humanressourcen, Soft-Skills und Sozialkapital, Gesundheit, Demographie, Bildung/Weiterbildung, Arbeits- und Organisationsentwicklung, Sozialarbeitsforschung (Gender, Migration, Sozialpolitik, Professionalisierung u.a.) auszubauen und zum Nutzen Vorarlbergs und der Euregio Bodensee einzusetzen. Hierfür werden F&E-Projekte aus dem sozialwirtschaftlichen und wirtschaftlichen Bereich für NGO's, Unternehmen und weitere regionale Stakeholder der Gesellschaft realisiert (z.B. für Gemeinden, Verwaltungen, Arbeiter-, Wirtschaftskammern, Arbeitsmarktservice und andere Verbände).

Energie

Die illwerke vkw Stiftungsprofessur für Energieeffizienz beschäftigt sich mit Forschung und Lehre in den Bereichen Energietechnik und Energieeffizienz. Sie dient als ein zentraler Ansprechpartner für Energieforschung im Land Vorarlberg.

Digital Factory Vorarlberg

Industrieanlagen der Zukunft sind hoch flexibel, intelligent und passen sich selbst an neue Produktionsbedingungen an. Maschinen, Steuerungs- und Planungssysteme sind unternehmensübergreifend vernetzt. Die digitale Transformation stellt Unternehmen aufgrund der breiten Themenvielfalt und ihrer Komplexität vor große Herausforderungen.

Kontaktieren Sie uns!

Dipl. Soz.Päd. (FH) Hans-Jürgen Lofner, MA
Forschungskoordination/-controlling

+43 5572 792 2003
hans-juergen.lofner@fhv.at
forschung@fhv.at

Details

Je nach Fragestellung können Unternehmen die Forschungszentren und –bereiche mit einem Projekt betrauen oder studentische Projektarbeiten in Auftrag geben. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Anfrage per Mail. Wir beraten Sie gerne und leiten Ihre Frage an die richtige Ansprechperson weiter.

Dr. Heinz Seyringer
Forschungsleiter

+43 5572 394159
heinz.seyringer@fhv.at

V-Research, Stadtstraße 33, 6850 Dornbirn

Details

Euraxess – Researchers in Moti
EURAXESS ist eine Initiative der Europäischen Kommission, um die Mobilität von Forscherinnen und Forschern in Europa und somit Europas Rolle als herausragender wissenschaftlicher Forschungsstandort zu fördern. 

mehr über EURAXESS