Spezielle Dienstleistungen bieten wir Ihnen in den Bereichen Analyse, 3D-Vermessung und Werkstoffprüfung an. Dabei decken wir nur jene Bereiche ab, für die es keine Angebote aus der Wirtschaft gibt. Zum Teil werden die Leistungen in Zusammenarbeit mit akkreditierten Instituten erbracht.

Auftragsabwicklung

Für die reibungslose Abwicklung der Aufträge sind eine Vorabsprache des Sachverhalts und eine möglichst umfassende Informationsbereitstellung notwendig. In der Regel werden die Aufträge nach tatsächlich entstandenem Aufwand entsprechend den Stundensätzen der verwendeten Geräte abgerechnet. Bei Bedarf kann vorab eine Abschätzung des zu erwartenden Aufwands erfolgen. Bei komplexen, vom Kostenrahmen kaum abschätzbaren Fällen kann eine Kostengrenze vereinbart werden, bei der eine Meldung über die bisher erarbeiteten Ergebnisse erfolgt. Anschließend wird das weitere Vorgehen besprochen.

Die Vorteile für Sie

Mit einem kleinen Team können wir Ihre Aufträge schnell und effizient abwickeln. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie gemeinsam mit unseren Expertinnen und Experten vor Ort die Analysen im Mikroskop oder an anderen Geräten begutachten.

Kontaktperson aus der Forschung

Heinz Duelli

Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Heinz Duelli
Werkstoffprüfung und Schadensanalyse

 +43 5572 792 1008
heinz.duelli@fhv.at

F&E an der FH Vorarlberg für Unternehmen und Institutionen