Dieser Forschungsschwerpunkt von UCT Research bemüht sich um das zweckgerichtete Zusammenwirken von Mensch und Maschine in Arbeitsteilung. In der Entwicklung von Hardware und Software arbeiten wir darauf hin, dass sie das ausführen was die Benutzenden intuitiv wollen und wofür die Maschinen gedacht sind. Natürlichkeit und Einfachheit in der Bedienung von Geräten wird angestrebt, um positive Nutzungserfahrungen zu ermöglichen.

Forschung und Entwicklung findet in den folgenden Themenbereichen statt:

Kontaktperson aus dem Forschungszentrum Nutzerzentrierte Technologien

Walter Ritter

Dipl.-Ing. (FH) Walter Ritter
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Ambient Technologies & Environmental Effects

 Raum S3 04
 +43 5572 792 7304
walter.ritter@fhv.at

Weitere Forschungsschwerpunkte des Forschungszentrums Nutzerzentrierte Technologien

Das Forschungszentrum Nutzerzentrierte Technologien an der FH Vorarlberg