Forscher:innen schulen Lehrlinge

Die Zusammenarbeit zwischen der FHV und den Betrieben Hillti, Hypo, Illwerke-vkw und Liebherr für den Lehrberuf ‚Applikationstechniker-Coding‘ fand heuer zum ersten Mal statt. Die Schulung hat es den Lehrlingen erlaubt, sich zehn Wochen lang intensiv mit der Programmiersprache C# in einem kollegialen Umfeld zu beschäftigen. Neben dem Erlernen der Programmiersprache waren die Praxisnähe und der praxisrelevante Austausch mit den Forschenden das zentrale Ziel dieser Kooperation. Die frühe Einführung in das Thema der Programmierung erlaubt es Lehrlingen und Unternehmen Digitalisierung und Digitale Transformation nicht nur als Schlagworte zu nutzen, sondern auch aktiv im Unternehmens- und Ausbildungsalltag umzusetzen.

Kontakt für interessierte Unternehmen:

Martin Dobler, BSc MSc
Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter

+43 5572 792 7126
martin.dobler@fhv.at

Details