Check it out Banner
    Donnerstag, 8. Oktober 2020
    09.00 bis 17.00 Uhr
    FH Vorarlberg, Hochschulstraße 1, 6850 Dornbirn
     
     Dein Gratis-Ticket über vmobil
     Parkmöglichkeiten an der FH Vorarlberg
     

    Nach der Matura stehen dir viele Wege offen. Bei "check it out" informieren und beraten dich Repräsentanten verschiedenster Universitäten und Hochschulen. Außerdem kannst du dich auch über ein Auslandsjahr, das Bundesheer, den Zivildienst, Stipendien oder ein soziales Jahr informieren.

    Nutze den Vorarlberger Bildungstag als wichtige Orientierungs- und Entscheidungshilfe.

    Melden Sie sich online zum Vorarlberger Bildungstag an.
    Endgültiger Anmeldeschluss ist der 10. September 2020.

    Sie möchten mit Ihrer Schule die check it out - den Vorarlberger Bildungstag besuchen? Melden Sie sich gleich hier an.

    Ausstellerverzeichnis folgt

    1. Veranstalter und Veranstaltungsort

    check it out - Der Vorarlberger Bildungstag wird von der FH Vorarlberg GmbH, Hochschulstraße 1 in 6850 Dornbirn veranstaltet.

    2. Anmeldung & Kosten

    Ihre Anmeldung für eine Ausstellungsfläche erfolgt direkt hier online.
    Mit der Anmeldung verpflichtet sich der Ausstellende die vom Veranstalter veranschlagte Standgebühr in Höhe von EUR 600,00 zu entrichten und stimmt den Teilnahmebedingungen der FH Vorarlberg zu.

    Anmeldeschluss am Donnerstag, den 10. September 2020

    Mit der digitalen Übermittlung der Anmeldung erkennt der Ausstellende die Geschäfts- und Teilnahmebedingungen sowie die darin enthaltenen Regelungen als verbindlich an. Er hat dafür einzustehen, dass auch die von ihm auf der Veranstaltung beschäftigten Personen den gesamten Vertrag erhalten.

    3. Messestand und Zubehör

    1. Ausstattung

      Ein Stand besteht aus einem Tisch und Sitzgelegenheit für 4 Personen, Ablagefläche für Infomaterial, 2 Pinnwänden, einer einheitlichen Standbeschriftung sowie einem Stromanschluss und einem freien WLAN-Zugang, welche bis zum Anmeldeschluss schriftlich direkt bei Carolin Madlener bestellt werden muss. Die FH Vorarlberg stellt das bestellte Mobiliar für die Ausstellungsfläche am Messetag zur Verfügung. Verwendet der Ausstellende das eigene mitgebrachte Messematerial, so ist dies ausschließlich innerhalb der zugewiesenen Standfläche möglich und bis spätestens zum Anmeldeschluss inklusive Standskizze mit Bemaßung per Mail an Carolin Madlener bekanntzugeben. Die für den Messebau verwendeten Materialien/Bauteile werden nach Möglichkeit wiederverwendet.

    2. Standfläche

      Die Anordnung der Standfläche obliegt der FH Vorarlberg. Obwohl die FH Vorarlberg bemüht ist, individuelle Platzierungswünsche zu realisieren, besteht darauf keinen Anspruch. Die FH Vorarlberg behält sich das Recht vor, Messestände umzupositionieren, um die Fluchtwege und den optimalen Besucherfluss der Veranstaltung zu gewährleisten. Grundsätzlich sind Umpositionierungen des Messestandes während der Veranstaltung ohne die Zustimmung der Event-Verantwortlichen der FH Vorarlberg oder einer von ihr beauftragten Person nicht gestattet.

    3. Öffnungszeiten
      1. Für Besuchende
        • Donnerstag, 08. Oktober 2020, 09:00 – 17:00 Uhr
           
      2. Für Ausstellende
        • Donnerstag, 08. Oktober 2020, 07:30 - 18:00 Uhr
        • Aufbau am Vortag: 14:00 - 18:00 Uhr
        • Abbau am Tag der Veranstaltung: ab 17:00 Uhr bis max. 19:00 Uhr

    4. Ordnungsbestimmungen

    Die Ausstellenden sind für die Bewachung, Reinigung sowie Müllentsorgung Ihres Standes für die gesamte Dauer der Veranstaltung selbst verantwortlich. Die Beaufsichtigung der Räumlichkeiten erfolgt durch den Veranstalter. Die Standfläche muss nach Ende der Veranstaltung wie vorgefunden komplett aufgeräumt verlassen werden. Abfälle in die vorgesehenen Abfallsysteme entsorgen, Geschirr, Gläser usw. beim Catering retournieren bzw. an den Sammelstellen abgeben.

    5. Ladetätigkeit und Parken

    Im Innenhof sind Ladetätigkeiten im Zuge des Auf- und Abbaus kurzzeitig erlaubt. Bitte folgen Sie den Anweisungen der Parkeinweiser.
    Kostenpflichtige öffentliche Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe der FH Vorarlberg (PDF Campusplan). Die entsprechenden Parkgebühren sind nicht in der Standgebühr inkludiert und sind vom Ausstellenden selbst zu entrichten.

    6. Zahlungsbedingungen

    Die Standgebühren sind binnen 10 Tagen nach Rechnungserhalt in voller Höhe ohne Abzüge und für die FH Vorarlberg spesenfrei zu begleichen. Alle Einzahlungen sind auf das Konto der Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Hypobank Dornbirn
    IBAN. AT44 5800 0141 5406 0112
    BIC: HYPVAT2B

    unter Angabe der Rechnungsnummer zu überweisen. Die Rechnungslegung erfolgt nach Erhalt der Anmeldung, spätestens unverzüglich nach Anmeldeschluss.

    7. Stornierung oder Nichtteilnahme des Ausstellenden

    Stornierungen bedürfen ausschließlich und ausnahmslos der Schriftform (eMail und Fax sind zulässig). Telefonische Stornierungen werden nicht akzeptiert und sind nicht gültig.

    Bei Stornierungen bis einschließlich 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind 50% der vereinbarten Standmiete, ab 30 Tagen 100% der vereinbarten Standmiete jeweils zuzüglich Steuern, Abgaben und Nebenkosten an Stornokosten zu bezahlen.

    Die Standmiete ist auch dann in voller Höhe zu bezahlen, wenn der Ausstellende der Veranstaltung fernbleibt. Der Ausstellende nimmt zur Kenntnis, dass die Stornogebühren auch zu bezahlen sind, sollte es dem Veranstalter gelingen, den Messestand an einen Dritten zu vermieten bzw. zu verkaufen. Die Geltendmachung eines Schadensersatzes, welcher über die vereinbarten Stornogebühren hinausgeht, bleibt davon unberührt.

    8. Filmen und Fotografieren

    Der Ausstellende stimmt ausdrücklich zu, dass die FH Vorarlberg Fotos, Zeichnungen und Filmaufnahmen vom Messegeschehen und von den Standflächen für Werbezwecke oder Presseveröffentlichungen verwenden darf.

     

    9. Werbung

    Die Verwendung von Geräten und Einrichtungen, durch die auf optische oder akustische Weise eine gesteigerte Wirkung erzielt werden soll, bedürfen der Zustimmung der FH Vorarlberg. Die FH Vorarlberg ist nach Abmahnung zur Entfernung nicht genehmigter Werbung oder Aufbauten befugt, die Kosten für die Entfernung sind vom Ausstellenden zu tragen.

    10. AKM Anmeldung

    Für die öffentliche Darbietung urheberrechtlich geschützter Musik mittels CDs und sonstiger Tonträger bedarf es der Genehmigung der AKM.
    Anmeldungen sind vom Ausstellenden selbst vorzunehmen und längstens sieben Werktage (Montag bis Freitag) vor der Veranstaltung der FH Vorarlberg vorzulegen:

    AKM Geschäftsstelle Bregenz
    Klostergasse 7 bzw. Postfach 105
    6900 Bregenz
    www.akm.at

    11. Sachmängel, Gewährleistung, Haftung

    1. Die Ausstellenden haften für Sach- und Personenschäden einschließlich etwaiger Folgeschäden (Vermögensschäden), die während der Vorbereitung, Durchführung oder Abwicklung der Veranstaltung durch sie, ihre Beauftragten oder Besuchenden verursacht werden. Sie verpflichten sich, die FH Vorarlberg hinsichtlich aller Schadenersatzansprüche, die von Dritten im Zusammenhang mit der Veranstaltung gegen diese geltend gemacht werden, schad- und klaglos zu halten.
    2. Ansprüche des Ausstellenden auf Schadenersatz für Schäden, welcher Art auch immer, sind ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens der FH Vorarlberg oder deren Beschäftigte zurückzuführen ist. Die Beweislast dafür trägt der/die Geschädigte.
    3. Schadenersatzansprüche wegen Vermögensschäden sind ausgeschlossen.
    4. Für Versagen irgendwelcher Einrichtungen, für Betriebsstörungen oder sonstige, die Nutzung des Messestandes beeinträchtigende Ereignisse haftet die FH Vorarlberg ebenfalls nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die FH Vorarlberg haftet gegenüber den Ausstellenden auch nicht für mittelbare Schäden, entgangenen Gewinn, Zinsverluste, unterbliebene Einsparungen, Folge- und Vermögensschäden, Schäden aus Ansprüchen Dritter sowie für den Verlust von Daten und Programmen und deren Wiederherstellung.
    5. Die Ausstellenden haben allfällige, während der Mietdauer durch sich oder Besuchende verursachte, oder auf sonstige Weise entstandene Schäden an den Räumlichkeiten oder der Einrichtung der FH Vorarlberg zu melden.

    12. Eingebrachte Gegenstände

    1. Bei Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von eingebrachten Gegenständen welcher Art auch immer – sei es von Gegenständen der Ausstellenden oder der Besuchenden der Veranstaltung – übernimmt die FH Vorarlberg keine Haftung. Insbesondere übernimmt die FH Vorarlberg auch keine Haftung für sämtliche mitgebrachten technischen Geräte, oder AV-Geräte, die durch eine Fremdfirma organisiert werden. Eine spezielle Versicherung ist von den Ausstellenden selbst abzuschließen.
    2. Darüber hinaus übernimmt die FH Vorarlberg keine Haftung für an der Garderobe deponierte Kleidungsstücke und Gegenstände.
    3. Auch für eingebrachte Wertgegenstände oder eingestellte oder auf den Parkplätzen geparkten Kraftfahrzeuge (zB für Beschädigung, Diebstahl usw.) wird eine Haftung der FH Vorarlberg ausdrücklich ausgeschlossen.

    13. Hausordnung, Brandschutzordnung, Sicherheit, Hygienemaßnahmen

    Die Ausstellenden sind verpflichtet, die Bestimmungen der Brandschutzordnung und der Hausordnung der FH Vorarlberg einzuhalten und das Sicherheitskonzept sowie die geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen aufgrund der Corona-Situation (im Gebäude sind Aushänge angebracht) zu beachten. Sie haften für alle durch deren Verletzung entstandenen Schäden. Die entsprechenden Dokumente finden sie hier.

    14. Gerichtsstand, Anwendbares Recht

    1. Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten - einschließlich einer solchen über sein Bestehen oder Nichtbestehen - wird die ausschließliche Zuständigkeit der sachlich in Betracht kommenden Gerichte am Sitz der FH Vorarlberg vereinbart.
    2. Der Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der nationalen und europäischen Kollisionsnormen.

    15. Ablehnung von Anmeldungen

    Die FH Vorarlberg behält sich ausdrücklich das Recht vor, Anmeldungen von Ausstellenden ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

    16. Salvatorische Klausel

    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkung der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

    17. Datenschutz

    Mit Ihrer Online-Anmeldung zu dieser Veranstaltung haben Sie die die Datenschutzbestimmungen der FH Vorarlberg zur Kenntnis genommen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.


    Stand: 11. Mai 2020

     

     

     

    Wir bitten um möglichst umweltschonende Anreise zur Veranstaltung.

    Dein persönliches kostenloses Ticket für Bus und Bahn kannst du ab Ende September ganz einfach unter dem Kennwort check it out auf vmobil.at unter VVV Bus & Bahn im Menüpunkt Veranstaltungstickets ausdrucken.

    Wir empfehlen die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da keine Gratis-Parkplätze zur Verfügung stehen.

    Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier

    Anmeldung für den Besuch

    Hier geht es zur Anmeldung!

     

    Hotelempfehlung

    Unsere Empfehlung für Hotels in der näheren Umgebung der FH Vorarlberg:

    Hotel Garni Sonne ***
    Sägerstrasse 8, 6850 Dornbirn
    T +43(0)5572 / 22212
    info@sonne1.at
    www.sonne1.at

    Hotel Krone ****
    Hatlerstraße 2, 6850 Dornbirn
    T +43(0)5572 / 22 7 20
    info@kronehotel.at
    www.kronehotel.at

    Hotel Bischof ***
    Hatlerstrasse 7, 6850 Dornbirn
    T +43(0)5572 / 249000
    office@hotelbischof.at
    www.hotelbischof.at

     

     

    Harry's Home - Das unmögliche Hotel ***
    Klostergasse 8, 6850 Dornbirn
    T +43(0)5572 / 208000
    dornbirn@harrys-home.com
    www.harrys-home.com/dornbirn

    Hotel Garni Fairmotel ****
    Wallenmahd 15, 6850 Dornbirn
    T +43(0)5572 / 398500
    office@fairmotel.at
    www.fairmotel.at

    Hotel Four Points by Sheraton
    Messestraße 1, 6854 Dornbirn
    T +43(0)5572 / 3888-0
    F +43(0)5572 / 3888-30
    info@4p-sheraton-dornbirn.at
    www.marriott.com/hotels/travel/achfp-four-points-panoramahaus-dornbirn/

     

    Wir empfehlen eine möglichst umweltschonende An- und Abreise. Für den Veranstaltungstag stellen wir Ihnen für die kostenlose An- und Abreise mit Bus und Bahn aus ganz Vorarlberg (von den Grenzbahnhöfen Lindau (D), Buchs, St. Margrethen (CH) und St. Anton a. Arlberg) ein VVV-Online-Gratis-Ticket zur Verfügung. Fahrplanauskünfte unter: www.vmobil.at


    Eine Anfahrtsbeschreibung zum Campus der FH Vorarlberg finden Sie hier.

     

     

    Statements

    Mag. Markus Wallner, Landeshauptmann:

    Der gesamte erste Abschnitt im neuen Vorarlberger Regierungsübereinkommen ist den Chancen und Perspektiven der jungen Generation gewidmet. Neben aktiver Teilhabe und Einbindung in das öffentliche Leben und gesellschaftliche Miteinander wollen wir die jungen Menschen mit besten Rahmenbedingungen bei Bildung, Ausbildung und Qualifikation optimal unterstützen. Mit Blick auf die vielfältigen Möglichkeiten, die Vorarlberg bereithält, kommt der Bildungs- und Berufsberatung eine besondere Rolle zu. Die Wahl des passenden Berufs- oder Ausbildungsweges ist eine nicht unbedeutende Weichenstellung im Leben und sollte daher wohlüberlegt sein.

    Jugendlichen und deren Eltern wird mit dem Vorarlberger Bildungstag „check it out“ eine bewährte Plattform zur Orientierung und Hilfestellung geboten. Durch persönliche Beratung lassen sich nicht nur Informationen über die an Universitäten und Fachhochschulen angebotenen Studienrichtungen einholen, die Gespräche mit Vertretern der unterschiedlichen Bildungs- und Serviceeinrichtungen können auch helfen, die eigenen Interessen und Begabungen besser aufzudecken. Beim aktiven Wahrnehmen ihrer Bildungschancen wünsche ich allen Besucherinnen und Besuchern von „check it out“ viel Erfolg.

    Portrait Barbara Schoebi Fink

    Dr. Barbara Schöbi-Fink, Bildungslandesrätin:

    „Bildung und Ausbildung von Jugendlichen nimmt in Vorarlberg einen hohen Stellenwert ein. Der Fokus liegt besonders darauf die Qualität und das Niveau laufend zu erhöhen. Und das gelingt: Jungen Menschen bietet sich im Bildungsland Vorarlberg nach der Matura unterschiedliche, spannende Möglichkeiten. Angefangen von einer Lehre bis hin zum Studium – alle Wege stehen unseren Jugendlichen offen. Dass man bei der Fülle an Angeboten schnell den Überblick verliert, ist verständlich. Deshalb ist der Vorarlberger Bildungstag „check it out“ eine bewähret Plattform und nützliche Orientierungshilfe für Jugendliche und ihre Eltern, um sich über die passenden Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren und schlussendlich eine bessere Entscheidung treffen zu können.

    Der von der Fachhochschule Vorarlberg, der Bildungsdirektion für Vorarlberg und dem Land Vorarlberg veranstaltete Bildungstag stößt jedes Jahr auf sehr viel Interesse. Ich hoffe, dass wir auch in diesem Jahr wieder viele Jugendliche begrüßen dürfen, welche diese attraktive Gelegenheit nutzen. Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern einen erfolgreichen Bildungstag an der Fachhochschule Vorarlberg.“

    Kontakt

    Carolin Madlener, BA
    Leiterin Eventmanagement

    +43 5572 792 2112
    carolin.madlener@fhv.at

    Details

    Partner