InterMedia.studio

Factbox

ProjekttitelGame changing Games
JahrWS 2021/22
Projektmitglieder3. Semester
  
FachbereichGestaltung
LehrveranstaltungSAP Game changing Games
LinkVideobeitrag

 

Game changing Games

Lässt sich mit Spielen die Welt verändern? Oder besser gesagt: Können Spiele einen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung leisten, indem sie zu ökologisch orientiertem Umdenken anregen? Mit diesen Fragen beschäftigten sich 29 Studierenden aus Portugal, Irland, Finnland, Österreich und Ungarn gemeinsam mit 11 Dozierenden im Rahmen des vom Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Vorarlberg (Vorarlberg University of Applied Sciences) initiierten Short Advanced Programs zu „Game Changing Games“. Umgesetzt wurde es gemeinsam mit der portugiesischen Partnerhochschule Polytechnic Institute of Cávado and Ave (IPCA) im Rahmen des RUN-EU Networks.
Entstanden sind spannende „Impact Games“, also Spiele, die etwas bewirken wollen.

Weitere Informationen