Factbox

Projekttitel

D'ACTIVISM

Jahr2021
ProjektmitgliederStudentin: Jule Elisabeth Pallasch
Betreuerin: Dr. Margarita Köhl, MAS
  
FachbereichGestaltung
LehrveranstaltungMasterarbeit
LinkPDF Masterarbeit-Pallasch

 

D'Activism

Konzeption und Umsetzung eines modularen Tools zur fächerübergreifenden Vermittlung von Digital Literacies

Durch die zunehmende Digitalisierung an deutschen Schulen hat auch die damit einhergehende Medienbildung an Relevanz gewonnen. Dabei soll die Schule als zentraler Ort der Bildung ihren Schüler:innen ermöglichen, die medial gemachten Erlebnisse im Unterricht zu thematisieren. Die damit eng verbundene Digital Literacy umfasst Kompetenzen, um die digitale Lebenswelt der Schüler:innen und Lehrkräfte zu reflektieren und sich als aktives Mitglied der Gesellschaft auf einer gesicherten Informationsbasis im digitalen Lebensraum bewegen zu können.
In dieser Arbeit wird der Frage nachgegangen, wie Digital Literacy fächerübergreifend für die Zielgruppe der Lehrkräfte und Schüler:innen der gymnasialen Mittel- und Oberstufe in Baden-Württemberg gefördert werden kann.

In der praktischen Umsetzung entstand ein Educational Game. So wurde eine Möglichkeit gefunden, Digital Literacy an die jeweiligen Gegebenheiten und Unterrichtsthematiken anzupassen. Dabei können die Lehrkräfte-Karten modular verändert und angepasst werden. Somit wird auch die Aktualität des jeweils zu behandelnden Unterrichtsthemas gewährleistet.



 Zurück zur Übersicht

Weitere Informationen