Im Rahmen eines Erasmus+ Projekt erstellten Studierenden der FH Vorarlberg, sowie aus Irland und Niederlanden, gemeinsam mit einer Klinik aus Spanien, eine Mobile-App. Ziel des Projekts ist es, Teenager mit Glutenunverträglichkeit mittels moderner Technik dazu zu motivieren, die glutenfreie Diät einzuhalten

Internationale App-Entwicklung für Teenager mit Zöliakie

Die FH Vorarlberg ist zusammen mit Hochschulen aus Irland und den Niederlanden, sowie einer Klinik in Spanien, Partner in einem Erasmus+ Projekt. Ziel des Projekts ist es, Teenager mit Glutenunverträglichkeit mittels moderner Technik dazu zu motivieren, die glutenfreie Diät einzuhalten.

Im Herbst 2018 erarbeiteten vier Studierende aus der Informatikvertiefung "User Experience” an der FH Vorarlberg, im Rahmen einer Auslandswoche in Amsterdam, gemeinsam mit DesignerInnen und Software Development Studierenden aus Irland und Holland, Ideen für mobile Apps und Webplattformen, die oben erwähntes Ziel erfüllen sollen.

Diese Ideen wurden dann in Teams in Irland und Dornbirn ausgearbeitet, immer wieder mit Betroffenen getestet und schließlich in Clickdummies - eine programmierte und teilfunktionale Demonstration der Anwendung - gegossen. Diese wurden in der „International Week“ in Dornbirn im Februar erneut ausgiebig mit Betroffenen getestet. Parallel dazu gab es Workshops und Teamarbeiten, um die Entwicklung der Apps in die Wege zu leiten.

Anfang April fand schließlich die letzte „International Week“ in Sevilla statt. Die anwesenden Studierenden testeten erneut ihre bisherigen Ergebnisse mit betroffenen Teenagern. Die Erkenntnisse sollen sowohl in die aktuellen Entwicklungen als auch in den nächsten Durchlauf einfließen. Entstandene Softwarekomponenten sollen im Sinne als Open Source Projekt ebenfalls von den kommenden Studierenden aufgegriffen werden. Das Projekt wird 2019/20 nach ähnlichem Muster erneut durchgeführt. 

An der FH Vorarlberg sind im Rahmen des Projekts zwei mobile Apps entstanden: Ein Essens- und Symptomtracker zum Aufzeichnen und Abgleichen etwaiger Probleme mit der Diät. Sowie ein Snackfinder zum Teilen von Restaurant- und Geschäftsempfehlungen.

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg