Das zweite Partnertreffen im Rahmen des E-MOB Projekts fand am Mittwoch 15. Juli 2020 zum ersten Mal online über die Anwendung Microsoft Teams statt. An dem Treffen nahmen alle am Projekt beteiligten Partner teil. Bei dem Treffen wurde der aktuellen Fortschritt im Zusammenhang mit der Erreichung der vom Projekt definierten Ergebnisse vorgestellt.

2. Partnertreffen unter der Leitung vom Aufbauwerk Leipzig über MS Teams

Bei dem Online-Meeting präsentierte die Projektleitung das Aufbauwerk Leipzig die aktuellen Errungenschaften und die aktuellen Ergebnisse aus dem im ersten und zweiten Semester. Weiters wurden die nächsten Schritte erläutert, die im kommenden dritten Semester erreicht werden müssen und es wurde ein Überblick über die bevorstehenden Peer-Reviews gegeben.

Das zweite Semester des E-MOB-Projekts war durch eine Pandemie des COVID 19-Virus gekennzeichnet, was eine Anpassung aller Projektaktivitäten an die neuen Gegebenheiten erforderlich machte. Alle Partner zeigten ein hohes Maß an Flexibilität und passten sich problemlos an die neue Situation an. Aufgrund der Pandemie wurde Anfang Juli 2020 von unseren Partner aus Spanien ein Online-Peer-Review organisiert und durchgeführt. Trotz der Herausforderungen wurden Good Pratices definiert, die bei den nächsten Peer-Reviews durch weitere ergänzt werden.

Wir danken allen Partnern für die Bemühungen und das Engagement, das sie während des zweiten Semesters gezeigt haben.

Weitere Informationen zum Projekt E-MOB finden sie hier.

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg