Die FH Vorarlberg gratuliert Studentin Stephanie Walter, die das mit 3000 Euro dotierte Arthur Zelger Stipendium erhalten hat.

Über das Arthur Zelger-Stipendium durfte sich heuer Stephanie Walter freuen. Tirol Werbung/Franz Oss

Kürzlich wurde das Arthur Zelger-Förderstipendium vergeben, das mit insgesamt 5000 Euro dotiert ist. Damit werden Abschlussarbeiten junger Designerinnen und Designer unterstützt, die aus Tirol stammen oder deren Arbeit in einem inhaltlichen Kontext zu Tirol steht. Es will damit Impulsgeber für innovative Design-, Forschungs- und Entwicklungsprojekte sein. In diesem Jahr hat die Jury das Stipendium geteilt. Stephanie Walters Diplomprojekt vom Studiengang Intermedia an der FH Vorarlberg widmet sich dem höchst relevanten Thema der lokalen Kommunikation zwischen Gemeinde und Bevölkerung. Einerseits beinhaltet das einen klassischen Corporate Design-Zugang, andererseits auch ein technisch innovatives Gadget, das die unmittelbare Weitergabe von wichtigen Informationen an Personen ermöglicht, die sich mit digitalen Medien weniger zurechtfinden – beispielsweise ältere Menschen.

Weitere Meldungen der FH Vorarlberg