Turku University of Applied Sciences (2016)

Taro Kaps, Bachelorstudium InterMedia

„Die TUAS ist empfehlenswert, wenn man in Film, Animation (klassische, gezeichnete), Journalismus oder Fine Arts interessiert ist.

Ich habe mich für Finnland entschieden, da es bekannt für seine moderne und gute Schulbildung ist. Außerdem ist es ein interessantes Land, in das man allerdings nicht unbedingt in den Urlaub reisen würde.

Die TUAS oder in finnisch Turun AMK kann ich in der Hinsicht empfehlen, dass alle Unterrichtseinheiten und Projekte sehr individuell auf einen abgestimmt sind. Zudem bekommt man immer persönliche Betreuung. In der Schwerpunkt-, Fächer- und Projektwahl ist man komplett frei. Allerdings muss man sehr flexibel sein, da an der TUAS nicht alles so gut organisiert und fixiert ist wie an der FH Vorarlberg.

Man trifft unglaublich viele interessante und großartige Menschen aus allen möglichen Kulturen und Ländern. Dabei entstehen neue Freundschaften. Es ist zudem sehr interessant, den Studienalltag in einer Hochschule zu erleben, die nicht unterschiedlicher zu der FH Vorarlberg sein könnte. Die Kurse geben einem komplett neue Perspektiven aus anderen Blickwinkeln.

Die größte Herausforderung war, dass die TUAS komplett anders funktioniert als die FH Vorarlberg. Das machte zum einen mehrfach neue Kurswahlen erforderlich und viel Bürokratie. Zum anderen musste man sehr flexibel sein, es konnte sein, dass man plötzlich an einem frei geglaubten Tag einen Kurs hat oder umgekehrt. Für die Vergabe der ECTS musste man auch immer Rücksprache halten, da man teilweise wegen der Sprachbarriere nur in einzelnen Modulen eines Kurses teilnehmen kann. Folglich hilft nur eins, wenn man an der TUAS studiert: Kommunikation so viel wie es geht. Die Dozenten haben auch vollstes Verständnis, wenn man ihnen täglich fünf Mails schreibt.

Finnland ist ein großartiges Land für ein Auslandssemester. Es bietet viele verrückte Dinge, einen extrem kalten Winter, aber einen ebenso heißen Sommer, den man am Sandstrand verbringen kann. Die TUAS ist größtenteils nur empfehlenswert, wenn man in Film, Animation (klassische, gezeichnete) , Journalismus oder Fine Arts interessiert ist."

Kontaktpersonen InterMedia BA

Sabine Fister-Tramschek
Beratung & Anmeldung — InterMedia BA

+43 5572 792 5200
intermedia@fhv.at

E1 20

Details

Mag.a Dr.in Margarita Köhl, MAS
Studiengangsleiterin InterMedia, Leiterin Fachbereich Gestaltung

+43 5572 792 3110
margarita.koehl@fhv.at

E1 17

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Montag bis Freitag 8:30 bis 11:45 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)