Über das Studium InterMedia

Gedanken müssen eine Form annehmen, damit Menschen diese miteinander teilen können. Visuelle Ausdrucksformen spielen heute in diesem Zusammenhang eine wachsende Rolle. Im Mittelpunkt des Bachelorstudiums InterMedia steht die Vermittlung jener Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie bei der Konzeption kommunikativer Strukturen und der Produktion medialer Artefakte benötigen werden.

Professionelle Gestaltungsarbeit wird in immer weiteren Bereichen benötigt. Ihnen steht es daher offen, sich in der Ausbildung auf ein bestimmtes Tätigkeitsfeld zu fokussieren. Neben der Vermittlung grundlegender Methoden ist eine Spezialisierung in einer Vielzahl von Bereichen möglich.

Das InterMedia Studium qualifiziert Sie für die Konzeptionierung und Umsetzung gestalterischer Aufgaben in beinahe allen kommunikativen Handlungsfeldern.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Interesse an visuellen Ausdrucksformen
  • Bereitschaft, sich mit Inhalten intensiv auseinander zu setzen
  • Hohe Motivation, den Dingen auf den Grund zu gehen
  • Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Gestaltungs- und Problemlösungskompetenz
  • Analytische, logische und abstrakte Denkweise
  • Offenheit, um mit Studierenden aus anderen Fachrichtungen zusammenzuarbeiten
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative

So setzt sich das Studium InterMedia zusammen:

InterMedia vermittelt Ihnen auf der Basis einer selbst gewählten Aufgabenstellung all jene Methoden, die bei der professionellen Analyse, Konzeption, Umsetzung und Evaluation einer Gestaltungsarbeit notwendig sind. Jedes Semester fokussiert auf die theoretischen als auch praktischen Aspekte eines Arbeitsschritts. Dabei beziehen sich die praktischen Übungen als auch die theoretischen Inputs vorwiegend auf die von Ihnen gewählte Aufgabenstellung. Alle theoretischen Überlegungen werden vor allem im Hinblick auf deren Praxisrelevanz geprüft.

Die Struktur:

Sie definieren Ihre eigene Rolle und nähern sich aus dieser heraus einem Thema. Sie erproben Methoden der Wahrnehmung, die über die üblichen Grenzen von „Vorurteilen“ und „Klischees“ hinausreichen. 

WissenSoziales & Design
Design Talk OpenIdea
Wahrnehmungspsychologie, Gehirnforschung
Skills/FertigkeitenArbeitsmethode, Wissenschaftliches Arbeiten
Wahrnehmen, Sensualistik
Technikal Skills/Coaching
ProjektarbeitGestaltungsgrundlagen
Projektarbeit am eigenen Ziel

1. Semester — Sensibilisieren

Sie analysieren jene Voraussetzungen und Rahmenbedingungen, Möglichkeiten und Ziele, deren Kenntnis notwendig ist, um eine Definition einer gestalterischen Aufgabenstellung zu erarbeiten.

WissenKultur & Design
Design Talk OpenIdea
Soziologie, Sozial Design
Skills/FertigkeitenMethoden der Designforschung
Praxisanalysen
Technikal Skills/Coaching
ProjektarbeitGestaltungsgrundlagen
Projektarbeit am eigenen Ziel

2. Semester — Analysieren

Sie untersuchen möglichst viele unterschiedliche Ansätze, die im Zusammenhang mit der selbst gestellten Aufgabe als Lösungswege in Frage kommen. Ziel ist es in diesem Abschnitt neue, noch unbekannte Ideen und Methoden zu erproben, um zu neuartigen Antworten zu gelangen.

WissenÖkonomie & Design
Design Talk OpenIdea
Sprache, Storytelling, Dramaturgie, Games
Skills/FertigkeitenMethoden der Ideenfindung
Darstellungs- & Inszenierungs­methoden
Technikal Skills/Coaching
ProjektarbeitGestaltungsgrundlagen
Projektarbeit am eigenen Ziel

3. Semester — Experimentieren

Sie führen die bisherigen Erfahrungen zusammen, um zu einem zielführenden Lösungsansatz zu gelangen. Sie erlernen jene Methoden, die notwendig sind um Konzepte, Entwürfe und Ideen umzusetzen und zu realisieren.

WissenTechnik & Design
Design Talk OpenIdea
Best Practice Analysen
Skills/FertigkeitenProjektmanagement von Gestaltungsprozessen
Bühne & Elemente
Technikal Skills/Coaching
ProjektarbeitGestaltungsgrundlagen
Projektarbeit am eigenen Ziel

4. Semester — Develop

Sie veröffentlichen ein Gestaltungskonzept unter möglichst „realitätsnahen“ Bedingungen. Dabei sollen all jene Rahmenbedingungen berücksichtigt werden, die eine Gestaltungslösung vorbereiten, begleiten und unterstützen.

WissenKommunikation & Design
Design Talk OpenIdea
Berufspraktikum
Skills/FertigkeitenArgumentieren, Präsentieren
Interface & Interaction Design
Technikal Skills/Coaching
ProjektarbeitGestaltungsgrundlagen
Projektarbeit am eigenen Ziel

5. Semester — Kommunizieren

Sie führen die gesammelten Erfahrungen aus allen Semestern zusammen, reflektieren und evaluieren sie auf theoretischer Basis. Sie arbeiten mögliche Schwächen der bisherigen Projektarbeit heraus und zeigen optionale Alternativen und Verbesserungsmöglichkeiten auf, die Sie wenn möglich berücksichtigen und einarbeiten.

WissenMensch & Design
Design Talk OpenIdea
Grundlagen der Medienkalkulation
Skills/FertigkeitenEvaluationsmethoden
Methoden der Theoriebildung
Technikal Skills/Coaching
ProjektarbeitProjektarbeit am eigenen Ziel

6. Semester — Evaluieren

Kontaktpersonen InterMedia BA

Sabine Fister-Tramschek
Beratung & Anmeldung — InterMedia BA

+43 5572 792 5200
intermedia@fhv.at

E1 20

Details

Univ.-Lekt. Mag. Markus Hanzer
Studiengangsleiter InterMedia, Leiter Fachbereich Gestaltung

+43 5572 792 5201
markus.hanzer@fhv.at
markus@hanzer.at
www.hanzer.at

E1 18

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Montag bis Freitag 8:30 bis 11:45 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)