Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Bachelor InterMedia
Studiengangsart: FH-Bachelorstudiengang
Vollzeit
Wintersemester 2020

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Kommunikation & Design
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 025217055010
Unterrichtssprache Deutsch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Wintersemester 2020
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2020
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 2
Name des/der Vortragenden Guido KEMPTER, Christine KNECHT-KLEBER


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Keine


Lehrinhalte
  • Mediengeschichte und Medientheorie: Techniktheorien der Medien; ökonomische, kritische, konstruktivistische, feministische, psychoanalytische, poststrukturalistische und medienphilosophische Medientheorien
  • Mediatisierung und Visualisierung des Alltags
  • Massen- Community- und Individualkommunikation
  • Mediennutzungsforschung, Medienwirkungsforschung
  • Comicanalyse, Bewegtbildanalyse, Gameanalyse
  • Gesetzliche Regelungen privater und öffentlicher Information und Kommunikation: Immaterialgüterrechte wie z.B. Medienrecht, Urheberrecht, Markenrecht. Die Auseinandersetzung erfolgt auf Basis der selbst gewählten Bachelorarbeiten.

Lernergebnisse

Die Studierenden lernen an einzelnen Beispielen die Zusammenhänge zwischen Medienentwicklung und Mediennutzung kennen.

Sie kennen die spezifischen Eigenschaften von Medienbildern.

Sie haben einen Überblick über die Medienwelt und deren Reichweite, Zielgruppen, Monopolstellungen, Budgets, Geschäftsmodelle, Besitzverhältnisse.

Den Studierenden kennen jene Rechtsbereiche, die für sie im späteren Berufsleben relevant sind.


Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Präsenzveranstaltung mit Anwesenheitspflicht


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Prüfung


Kommentar

Keine


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen
  • Lobinger, Katharina (2012): Visuelle Kommunikationsforschung: Medienbilder als Herausforderung für die Kommunikations- und Medienwissenschaft (Medien - Kultur - Kommunikation) Wiesbaden: Springer Fachmedien.
  • Petersen, Thomas; Schwender, Clemens (2011): Die Entschlüsselung der Bilder. Methoden zur Erforschung visueller Kommunikation. Ein Handbuch. Köln: Herbert von Halem Verlag.
  • Weber, Stefan Hrsg. (2010): Theorien der Medien. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft
  • Sontag, Susan (2005): Das Leiden anderer betrachten. Frankfurt am Main: S. Fischer Verlag.
  • Luhmann, Niklas (2009): Die Realität der Massenmedien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • McLuhan, Marshall (1994): Die magischen Kanäle, Understanding Media. Dresden: Verlag der Kunst.
  • Kobuss, Joachim; Brett, Alexander (2009): Erfolgreich als Designer Designrechte international schützen und managen. Basel: Birkhäuser Verlag.
  • Baecker, Dirk (2007): Form und Formen der Kommunikation. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
  • Jäckel, Michael (2012): Medienwirkung - Ein Studienbuch zur Einführung. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
  •  Dieckmann, Andreas (2007): Empirische Sozialforschung: Grundlagen, Methoden, Andwendungen. Rheinbeck bei Hamburg: Rowohlts Enzyklopädie.

Art der Vermittlung

Vorlesung / Diskussionen / Praktische Übungen / Selbststudium