Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Bachelor InterMedia
Studiengangsart: FH-Bachelorstudiengang
Vollzeit
Sommersemester 2020

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Technical Skills: Postdigitale Gestaltung Basic
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 025217200103
Unterrichtssprache Englisch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Wahlpflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Sommersemester 2020
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2020
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 2
Name des/der Vortragenden Sabine SOWIEJA


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Keine


Lehrinhalte

In dieser Werkstatt beschäftigen die Studierenden sich mit den Themen Schrift, Form, Farbe und Raster. Hintergrundwissen über die Schrift wird kurz präsentiert. Vom Punkt zur Fläche wird im Thema Form relevant sein, so wird geschaut ob z. B. ein Punkt ein Gewicht haben kann. Was die Menge an Zeichen, deren Größe und Anzahl für Assoziationen auslösen oder wie man von einer 9-Punkt Matrix zu einem Flächenverband kommen kann. Das Thema Farbe schaut sich den digitalen und analogen Aspekt von Farbe an. Es wird assoziativ, emotional, sachlich und rational mit Farbe gearbeitet. Zwei wichtige

Figuren aus der Geschichte der Farbenlehre werden dabei auch eine Rolle spielen. Bei Raster wird geschaut, was ein Raster eigentlich ist, wo er eingesetzt werden kann und wie man ihn erstellt. In einer großen Übung wird dann das wissen vereint und anhand des eigenen oder eines frei gewählten Themas eine mehrseitige Publikation gestaltet.

Workshopthemen:

  • Schrift
  • Form
  • Farbe Digital
  • Farbe Analog
  • Raster

Lernergebnisse

Die Studierenden beherrschen die handwerklichen Grundlagen in diesem Bereich. Sie verfügen über Kenntnisse in der Bedienung entsprechender Software, Werkzeuge und Geräte. Sie kennen entsprechende Gestaltungsmöglichkeiten und Gestaltungsbeispiele. Sie können den Aufwand unterschiedlicher Gestaltungsverfahren einschätzen.


Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Einzel- und Team-Coaching


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Immanenter Prüfungscharakter


Kommentar

Keine


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

wird im Unterricht bekanntgegeben


Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung, Übungen