Berufsprofile der Absolventinnen und Absolventen: Welche Jobchancen ergeben sich nach Ihrem InterMedia-Studium?

Als Absolventin und Absolvent des Bachelorstudiums eröffnen sich Ihnen, je nach selbst gewählter Spezialisierung, am Arbeitsmarkt vielfältigste Tätigkeitsbereiche.

  • Mediengestaltung: Schriftgestaltung, Illustration, Generatives Design, Plakatgestaltung, TV-Design, 3D Animation, Webdesign, Social Media Design.
  • Editorial Design: Zeitungsdesign, Magazingestaltung, Buchgestaltung.
  • Marktkommunikation: Corporate Design, Advertising, Retail Design, Messegestaltung, Verpackungsdesign, Customized Product- and Service-Design.
  • Experience & Entertainment Design: Event-Design, Food-Design, Lichtgestaltung, Game-Design.
  • Informationsdesign: Orientierungssysteme, Ausstellungsgestaltung, Simulations-Design, Augmented Reality-Design, Visualisierungen.
  • Interaktions- und Schnittstellen-Design: User Experience Design, Intelligent System Design, Internet der Dinge, Interface Design.
  • Intervention-Design: Inclusive Design, Smart Experience Design.

Gestaltungsleistungen sind inzwischen in nahezu allen Branchen gefragt und haben an Bedeutung gewonnen!

Zugang zu weiterführenden Studien

Mit Ihrem akademischen Grad „Bachelor of Arts in Arts and Design, BA“ qualifizieren Sie sich auf nationaler und internationaler Ebene für ein weiterführendes Masterstudium an einer Fachhochschule oder Universität.

Die FH Vorarlberg bietet Ihnen mit dem viersemestrigen Masterstudium InterMedia eine fachlich vertiefte Ausbildung, in der Sie sich intensiv mit einer gestalterischen Forschungsfrage beschäftigen.

Nach Abschluss des Masterstudiums wird Ihnen der akademische Grad „Master of Arts in Arts and Design, MA“ verliehen. Das Masterstudium bietet Ihnen die Möglichkeit zur fachlichen Spezialisierung, fördert die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit gestalterischen Fragen und lässt Sie Perspektiven in der Forschung entwickeln. Mit dem Masterabschluss öffnen sich die Türen zu einem ergänzenden Doktorats- oder PhD-Studium an einer Universität.

Neue berufliche Perspektiven bietet Ihnen der betriebswirtschftliche Masterstudiengang International Management and Leadership an der FH Vorarlberg (mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung, Studium in englischer Sprache).

Weitere Informationen zum Studiengang

Kontaktpersonen InterMedia BA

Sabine Fister-Tramschek

Sabine Fister-Tramschek
Beratung & Anmeldung

+43 5572 792 5200
intermedia@fhv.at

Markus Hanzer

Univ.-Lekt. Mag. Markus Hanzer
Studiengangsleiter

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Service-Zeiten:
Montag bis Freitag 8:30 bis 11:45 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)