Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mit der Entscheidung für ein Studium an der FH Vorarlberg, entscheiden Sie sich auch dafür, in einer der innovativsten und schönsten Regionen Europas zu leben.

 

 

Wissenswertes für internationale Bewerberinnen und Bewerber

Die offizielle Unterrichtssprache in fast allen Studiengängen der FH Vorarlberg ist Deutsch. Zudem werden einzelne Lehrveranstaltungen in englischer Sprache abgehalten.

Bewerberinnen und Bewerber haben daher im Zuge des Aufnahmeverfahrens, spätestens jedoch zu Beginn des Studiums, den Nachweis über Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache auf mindestens Level B2 gemäß Europäischem Referenzrahmen für Sprachen (CEFR) zu erbringen. 



Lediglich das Masterstudium International Management and Leadership wird zur Gänze in Englisch angeboten. Für diesen Studiengang sind Deutschkenntnisse nicht erforderlich.

Nachfolgend finden Sie relevante Informationen zum Studium an der FH Vorarlberg. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich direkt an die Studiengangsadministration jenes Studienprogramms, für welches Sie sich bewerben möchten.

Für Drittstaaten (außerhalb der EU, des EWR) gilt:

Sofern Sie Bewerbungsunterlagen an die FH Vorarlberg übermitteln, an deren Echtheit oder inhaltlicher Richtigkeit Zweifel bestehen oder die für eine Entscheidung, ob die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind, nicht ausreichen, behält die FH Vorarlberg sich vor, eine Kaution in der Höhe von EUR 500,00 einzuheben.

Wenn die Überprüfung, die Echtheit und Richtigkeit der Unterlagen ergibt und Sie zu einem Studium zugelassen werden, wird Ihnen diese Kaution rückerstattet.

Darüber hinaus kann es erforderlich sein, dass Sie Originalunterlagen (oder beglaubigte Kopien von diesen) der FH Vorarlberg bereits vor der Einladung zum Aufnahmeverfahren zukommen lassen müssen. Eine frühzeitige Bewerbung ist deshalb in Ihrem Sinne. 

Bewerbung und Aufnahme

Weitere Informationen