Statement Double Degree Students 2015

Double Degree Students

Double Degree Students in front of the Karel de Grote Hogeschool, Belgium

Antwerpen ist die zweitgrößte Studentenstadt von Belgien und beherbergt ca. 30.000 Studenten. Geschichtlich gesehen war Antwerpen eine der größten Handelsstädte Europas im Mittelalter. Dies zeigt auch die sehr schöne und sehr gut erhaltene Altstadt. Auch heute noch ist Antwerpen ein wichtiger Warenumschlagspunkt, vor allem für Diamanten, in Europa. Die Stadt beherbergt Europas drittgrößten Hafen, in dem vor allem chemische Industriegüter umgeschlagen werden. Durch die Lage Antwerpens bietet sich auch die Möglichkeit Städtetrips am Wochenende vorzunehmen und somit Städte wie Brüssel, Gent, Den Haag, Amsterdam, Brügge, etc. zu besuchen.

Die Karel de Grote Hogeschool (KdG) liegt mitten im historischen Zentrum von Antwerpen. Direkt von der KdG aus hat man einen außerordentlich schönen Blick auf die berühmte Kathedrale von Antwerpen. Die Infrastruktur der Hochschule ist relativ neu, die Vorlesungs- und Seminarräume sind gut ausgestattet und es gibt sogar Tischfußballtische für die Studenten, 2 Mensas, usw. . Auch die Kurse hier sind gut aufgebaut und die Dozenten kompetent. Aber auch Holländisch ist eine witzige Sprache und der Holländisch Unterricht, den man nur als DDP Student bekommt, eine tolle Erfahrung. Vor allem hat man dann eine weitere Sprache im CV vorzuweisen.

Die Mitarbeiter/-innen im International Office sind sehr zuvorkommend und unterstützen die Studierenden tatkräftig. Auch der Studiengangsleiter, Herr Fleeracker Tom, ist äußerst hilfsbereit und zuvorkommend. Jederzeit ist es uns möglich mit unseren Anliegen zu ihm zu kommen, was die Vorbereitung für die Bachelorarbeit sehr erleichtert. Auch bezüglich der Bachelorarbeit haben wir großen Freiraum und können genau über das schreiben, was uns tatsächlich interessiert. Alles in allem ist das Double Degree Program eine einmalige Chance, die jeder nutzen sollte. Die Stadt ist großartig, die Hochschule ist schön und die Dozenten und Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Außerdem ist man durch das DDP 2 Semester hier in Antwerpen (Kommt natürlich darauf an, wo man sein Praktikum macht) und dadurch lernt man in einer so internationalen Stadt noch viel mehr neue Leute kennen. Wir haben schon viele neue Freundschaften aufgebaut, die hoffentlich ein Leben lang halten werden.

Double Degrees