Studienreise Shanghai

Mit ca. 25 Millionen Einwohnern ist Shanghai die größte Stadt Chinas. Viele internationale Unternehmen bearbeiten von Shanghai aus den 1,4 Milliarden Einwohner großen chinesischen Markt und die Metropole entwickelt sich zunehmend zu einem pulsierenden Startup-Hub.

Der riesige chinesische Binnenmarkt bietet zahlreiche Chancen für internationale Unternehmen zu expandieren und für Startups zu skalieren. Für viele Wirtschaftsforscher scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis China die USA als führende Wirtschaftsmacht der Welt ablöst. Doch wie können wir als Europäer vom chinesischen Wachstum profitieren? Welche Chancen und Risiken ergeben sich für uns?

Technologisch entwickelt sich China rasant weiter. Bis 2030 ist es Pekings Bestrebung führend im Bereich der Künstlichen Intelligenz zu sein. Doch wer wird sich in diesem Technologiewettlauf durchsetzen?

Auch kulturell ist der chinesische Markt sehr speziell, nicht zu vergleichen mit Europa. Doch wie werden Geschäfte in China gemacht, wie ticken die Unternehmer vor Ort?

Im Modul „Opportunity Identification: Shanghai“ beschäftigen sich mit einer selbständig gewählten Forschungsfrage, die Relevanz für ihren Fachbereich oder ihr Geschäftsmodell hat.

Nach gründlicher Vorbereitung nehmen Sie an einer einwöchigen Studienreise nach Shanghai teil. Dort treten Sie mit relevanten UnternehmerInnen, ManagerInnen internationaler Unternehmen oder ForscherInnen in einen Dialog und bekommen ein Gespür für den Markt, die Kultur und relevante technologische Entwicklungen. 

Welcome to Shanghai

Details

Einblicke aus erster Hand - Kommen Sie zur Informationsveranstaltung am 11. November 2019 von 13:00 bis 14:00 Uhr in die startupstube der FH Vorarlberg (neben Raum U2 12).

Teilnahmemöglichkeit

Die Teilnahme an der Studienreise nach Shanghai ist durch die Wahl nachfolgender Kontextstudium-Lehrveranstaltung möglich und findet im 2. Semester statt.

 Opportunity Identification: Shanghai: Verpflichtende Teilnahme

Termine

 Jährlich im September

Partnerinstitutionen

startupstube der FH Vorarlberg

AußenwirtschaftsCenter Shanghai

Zu erwartende Kosten

 Programmkosten: in etwa EUR 1.300,00 - 1.500,00
Diese enthalten die Unterkunfts-, Transport- und Organisationskosten vor Ort (Basis Einzelzimmer ohne Verpflegung; auch Doppelzimmer möglich). 

 Sonstige Kosten: Die anfallenden Kosten für Flug, Verpflegung, Versicherungen und persönliche Ausgaben sind zusätzlich zu bezahlen und individuell zu organisieren.

Shanghai Impressions

Kontakt

International Office

+43 5572 792 1201
international@fhv.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr