Studienreise Silicon Valley

Das Silicon Valley ist das globale Startup-Mekka, in welchem disruptive Innovationen wie am Fließband entstehen. Doch wie tickt das Silicon Valley? Wie wird über Innovationen gedacht und wie helfen und bestärken sich die Menschen dabei diese umzusetzen? Ist es möglich das „Silicon Valley Mindset“ einzufangen und zukünftige Chancen durch die dort entstehenden Technologietrends auszuloten?

Im Modul „Opportunity Identification: Silicon Valley“ gehen Sie der Frage nach: Was sind Technologietrends für die Zukunft und wie wirken sich diese auf das Geschäftsmodell Ihres Fachbereichs oder Unternehmens aus? Nach gründlicher Vorbereitung nehmen Sie an einer einwöchigen Studienreise ins Silicon Valley teil. Dort treten Sie mit relevanten Schlüsselpersonen aus der Startup-Szene, der Zukunftsforschung und erfolgreichen Disruptoren in einen Austausch.

Welcome to Silicon Valley

Details

Einblicke aus erster Hand - Kommen Sie zur Informationsveranstaltung am 11. November 2019 von 13:00 bis 14:00 Uhr in die startupstube der FH Vorarlberg (neben Raum U2 12).

Teilnahmemöglichkeit

Die Teilnahme an der Studienreise ins Silicon Valley ist durch die Wahl nachfolgender Kontextstudium-Lehrveranstaltung möglich und findet im 2. Semester statt.

 Opportunity Identification: Silicon Valley: Verpflichtende Teilnahme

Termine

 Jährlich im September

Partnerinstitutionen

startupstube der FH Vorarlberg

Open Austria, the official Austrian presence in Silicon Valley

Zu erwartende Kosten

 Programmkosten: in etwa EUR 1.600,00
Diese enthalten die Unterkunfts-, Transport- und Organisationskosten vor Ort (Basis Doppelzimmerbelegung ohne Verpflegung, Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich).

 Sonstige Kosten: Die anfallenden Kosten für Flug, Verpflegung, Versicherungen und persönliche Ausgaben sind zusätzlich zu bezahlen und individuell zu organisieren.

Meinungen zur Studienreise ins Silicon Valley (Herbst 2018)

© Daniela Schelling

"Interessante Eindrücke von San Francisco und im Silicon Valley. Viel gesehen, gehört und gelernt. Net Working steht als wichtiges Schlüsselelement für zukünftiges Unternehmertum."


Daniela Schelling, Controlling and Finance Master - Teilnahme an der Studienreise ins Silicon Valley im Herbst 2018

© Valmir Bekiri

"Die Reise war eine wertvolle Erfahrung.

Die Business Customs sind vollkommen anders. Die Einstellung gegenüber disruptiven Ideen ist, anders als bei uns im Ländle, eher optimistisch ausgerichtet. Die Besuche bei Unternehmen, Universitäten sowie die interessanten Gespräche mit ausgewanderten Österreichern ermöglichten einen sehr guten Blick hinter die Kulissen. Ich kann diese Reise allen Studierenden empfehlen, die ihren Horizont erweitern wollen!“


Valmir Bekiri, Informatik Master - Teilnahme an der Studienreise ins Silicon Valley im Herbst 2018

© Martin Wakolbinger

„Die Reise war wahrlich eine Opportunitiy Identification. Wir müssen nicht ins Silicon Valley ziehen, aber wir können den Mindset mitbringen und mit den Vorteilen des Rheintal verschmelzen. Um den Mindset zu verstehen, muss man Vorort gewesen sein."


Martin Wakolbinger, Betriebswirtschaft Master Business Process Engineering - Teilnahme an der Studienreise ins Silicon Valley im Herbst 2018

Impressionen aus Silicon Valley (Herbst 2018)

Besuch bei LinkedIn
Besuch der UC Berkeley
Besuch im Plug and Play Tech Center
Besuch bei Autodesk
Besuch der UC Berkeley

Kontakt

International Office

+43 5572 792 1201
international@fhv.at

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr