Die Stelle für Antidiskriminierung ist eine externe, unabhängige Meldestelle für Personen, die an der FH Vorarlberg Diskriminierung erfahren oder erfahren haben.

Eine Diskriminierung kann beispielsweise vorliegen im Fall einer mittelbaren oder unmittelbaren Benachteiligung bzw. Belästigung aufgrund des Geschlechts, des Alters, der „ethnischen“ Herkunft, der Religion, Weltanschauung, der sexuellen Orientierung sowie einer Behinderung oder chronischen Krankheit.

Die Anlaufstelle bei Diskriminierung unterstützt Sie mit folgenden Leistungen:

Wir helfen Ihnen gern weiter. Nutzen Sie das Beratungsangebot unter folgendem Kontakt:

Kontaktperson Antidiskriminierung

Michael Sprenger

Dr. Michael Sprenger
Arbeits- und Organisationspsychologe
Externe Antidiskriminierungsstelle

 +43 660 3646809
  michael.sprenger@am-aop.at

Sie können den Kontakt zur Anlaufstelle bei Diskriminierung auch über die Diversitätsbeauftragten der FH Vorarlberg herstellen.

Weitere Informationen zu Diversität und Gleichbehandlung