21. Oktober 2020
Vertrieb 2030 – zukunftsorientierte Vertriebspraktiken, Tom Jehle

Startups sind meist ausgezeichnet in der Entwicklung innovativer Lösungen. Wenn es um den Vertrieb dieser Lösungen geht, herrscht dann oft Ratlosigkeit oder es fehlt das Know-How zur personalisierten Verkaufs- und Marketingstrategie. Im Wettbewerb um Investoren und Kunden gewinnt am Ende der, der verkaufen kann.  In diesem Vortrag wird erklärt, wie Startups wichtige Key Accounts für sich gewinnen können, welche Faktoren eine Rolle im Vertrieb von morgen spielen und wer  in Zukunft zu den Gewinnern zählt.

Tom Jehle ist ein Vertriebsprofi mit einer 30jährigen Historie im Verkauf und Führung. In unterschiedlichen Verkaufs- und Führungspositionen bei Top Technologie Unternehmen konnte er wertvolle Erfahrungen sammeln. Dieses Wissen gibt er nun an diejenigen weiter, die erkannt haben, dass der Vertrieb die Speerspitze jedes erfolgreichen Unternehmens ist. Kommen Sie mit auf eine Reise in die Zukunft des Verkaufs.

Es ist Zeit ausgetretene Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen bevor es zu spät ist.

AustrianStartups Stammtisch
Im Anschluss an das Event, um 20.00 Uhr findet der AustrianStartups Stammtisch im Foyer (Achstraße) der FH Vorarlberg statt. Eine Teilnahme nur am Stammtisch ist ebenfalls möglich.

Vortrag

21. Oktober 2020
19:00 Uhr
FH Vorarlberg, Aula (Achstraße)
Anmeldung

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen bitten wir um ihre Anmeldung.

Kooperation

Diese Vorlesung wird von der startupstube der FH Vorarlberg veranstaltet und unterstützt durch das AplusBScale-up Programm des bmvit, abgewickelt durch die aws.

Kontakt für weitere Fragen:

MMag. Dr. Thomas Metzler
Hochschullehrer

+43 5572 792 3309
thomas.metzler@fhv.at

Details

Aktuelle Information

Ab September 2020 werden wir unsere Events wieder in gewohnter Form mit speziellen Sicherheits- und Hygienevorschriften anbieten und durchführen. Selbstverständlich werden wir alles unternehmen, um Ihre Gesundheit bestmöglich zu schützen. Dabei sind wir natürlich auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bitte beachten Sie deshalb, dass aufgrund der gegenwärtigen Situation besondere Maßnahmen gelten. Die genauen Informationen finden Sie hier.

Wir freuen uns Sie bald wieder bei uns am Campus begrüßen zu dürfen.