Teilnahme an ausgewählten Lehrveranstaltungen an der FH Vorarlberg

Diese Angebote zur Studienvorbereitung an der FH Vorarlberg werden explizit für Flüchtlinge aufgrund ihrer erschwerten Zugangsvoraussetzungen angeboten. Das bedeutet, Sie können ausgewählte Lehrveranstaltungen als Vorbereitung auf ein mögliches Studium besuchen, wenn Sie die unten erklärten Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch. Im Sommersemester (März bis Juni) werden jeweils andere Lehrveranstaltungen angeboten als im Wintersemester (Oktober bis Jänner).

Die FH Vorarlberg stellt für interessierte Personen eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Es werden ausgewählte Lehrveranstaltungen aus den Studiengängen der FH Vorarlberg angeboten.

Mit der Teilnahme an ausgewählten Lehrveranstaltungen können Sie

  • sich ideal auf ein mögliches Studium vorbereiten.
  • Einblicke in den Studienalltag an der FH Vorarlberg bekommen.
  • die Professorinnen und Professoren der FH Vorarlberg kennen lernen.
  • Studentinnen und Studenten der FH Vorarlberg kennen lernen.

Hier finden Sie Antworten zu den wichtigsten Fragen für die Teilnahme an den ausgewählten Lehrveranstaltungen der FH Vorarlberg:

Frauen und Männer mit folgendem Status:

  • Asylwerberinnen und Asylwerber mit einer Aufenthaltsberechtigungskarte gemäß Paragraph 51 Asylgesetz
  • Asylberechtigte
  • Subsidiär Schutzberechtigte gemäß Paragraph 52 Asylgesetz
  • Geduldete gemäß Paragraph 46a FPG

Zusätzlich zu obigem Status:

  • Mindestens ein ausländisches Reifezeugnis für Bachelor-Lehrveranstaltungen
  • Mindestens ein Bachelor-Abschluss für Master-Lehrveranstaltungen
  • plus Ausreichende Deutsch- oder Englischkenntnisse (bei englischsprachigen Lehrveranstaltungen)

Ausreichende Sprachkenntnisse bedeutet konkret, dass Sie die folgenden sprachlichen Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie können sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist.
  • Sie können die Hauptpunkte einer Diskussion verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit und Studium geht.
  • Sie können über Erfahrungen und Ereignisse berichten und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben, sowie die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.
  • Sie können die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten Themen verstehen.

Eine Zulassung zu Lehrveranstaltungen an der FH Vorarlberg bedeutet:

  • Status als außerordentliche/r Studierende/r
  • Kostenlose Teilnahme an Lehrveranstaltungen
  • Mitgliedschaft bei der Österreichischen Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft (ÖH)
  • Rechte und Pflichten eines/einer außerordentlichen Studierenden wahrnehmen
  • Nach der Teilnahme an einer Lehrveranstaltung bekommen Sie eine Teilnahmebestätigung.
  • Wenn Sie eine Prüfung machen, bekommen Sie ein Zeugnis (transcript of records). Es gibt keinen rechtlichen Anspruch auf Anerkennung der erbrachten Prüfungsleistungen bei der möglichen späteren Aufnahme eines Studiums. Die Teilnahmebestätigung kann aber helfen, den Zugang zu einem möglichen Studium zu erleichtern.
  1. Informieren Sie sich bitte zuerst über unsere Studienangebote
  2. Wenn Sie wissen, welches Studium Sie interessiert, für welches Studium Sie sich qualifiziert halten und dass Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, kontaktieren Sie uns bitte: diversity@fhv.at.
  3. Danach vereinbaren wir gerne einen Beratungstermin mit Ihnen, in dem wir über Ihre Bildungsziele und Ihre Motivation sprechen. (Bitte bringen Sie zu diesem Termin alle Zeugnisse im Original mit; auch die Nachweise Ihrer Sprachkenntnisse und der Sprachkurse, die Sie in Österreich besuchen, sind wichtig).
  4. Nach dem ersten Beratungsgespräch prüfen wir Ihre Unterlagen und Zeugnisse.
  5. Wenn Sie die Voraussetzungen wie oben beschrieben erfüllen, wählen Sie gemeinsam mit einer Ansprechperson für Sie interessante Lehrveranstaltungen aus, die Sie am besten auf ein mögliches Studium vorbereiten können.
  6. Sie werden als außerordentliche/r Studierende/r angemeldet (siehe auch: Was passiert, wenn ich teilnehmen darf?).
  7. Los geht`s!

 

Bitte informieren Sie sich vorab auch über

  • mögliche Terminkollisionen mit anderen, verpflichtenden Deutsch- 
oder Bildungskursen, die Sie besuchen.
  • mögliche finanzielle Folgen der Aufnahme eines Studiums, 
insbesondere im Hinblick auf eine etwaige bedarfsorientierte 
Mindestsicherung.
  • Fördermöglichkeiten für ein ordentliches Studium, 
z.B.: www.stipendium.at.
  • Die Sprache in den meisten Seminaren ist Deutsch.
  • Es gibt auch Seminare auf Englisch.
  • Die Seminare werden von den Studentinnen und Studenten der Studiengänge der FH Vorarlberg besucht.
  • Die Professorinnen und Professoren, welche die Lehrveranstaltung durchführen.
  • Alle im Seminar Anwesenden freuen sich darauf, Sie kennen zu lernen.

Wenn Sie wollen, können Sie eine Prüfung zu den Inhalten in den Lehrveranstaltungen machen, Sie müssen aber keine Prüfung machen. Wichtig ist, dass Sie Interesse am Seminar haben, versuchen mitzuarbeiten und sich von unseren Angeboten inspirieren lassen. Wenn Sie das ganze Seminar besuchen, bekommen Sie in jedem Fall eine Teilnahmebestätigung. Sobald Prüfungen abgeleistet werden, bekommen Sie ein Zeugnis (transcript of records). Es gibt keinen rechtlichen Anspruch auf Anerkennung der erbrachten Prüfungsleistungen bei der möglichen späteren Aufnahme eines Studiums. Die Teilnahmebestätigung kann aber helfen, den Zugang zu einem Studium zu erleichtern.

Meistens sind Prüfungen schriftlich oder mündlich. Sie bekommen in den Lehrveranstaltungen konkrete Informationen zu den einzelnen Prüfungen.

Nach einem ersten Gespräch an der FH Vorarlberg – und wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen - suchen Sie gemeinsam mit einer verantwortlichen Person solche Lehrveranstaltungen aus, die Sie bestmöglich auf ein mögliches Studium vorbereiten können.

Bei allen Veranstaltungen ist generelle Anwesenheitspflicht.

  • Sie bekommen alle nötigen Unterlagen vor Seminarbeginn oder im Unterricht selbst von den Professorinnen und Professoren.
  • Als außerordentliche/r Studierende/r bekommen Sie eine eigene Mailadresse und Zugang zu unserem Intranet; dort finden Sie weitere wichtige Lehr- und Lernunterlagen zu den Lehrveranstaltungen, die von den Professorinnen und Professoren dort für alle Studentinnen und Studenten online abgelegt werden.
  • Bibliothek: Sie können spezifische, wichtige Vorbereitungsliteratur zu den Seminaren und unseren Studien auch in unserer Bibliothek nach Ihren persönlichen Bedürfnissen allein oder mit Unterstützung in verschiedenen Sprachen nachlesen und sich einarbeiten! Lesen Sie bitte mehr zu diesem Thema im Kapitel Die Bildungsangebote der FH Vorarlberg für Menschen mit Fluchthintergrund.