Manches lässt sich nicht vermeiden -
sorgen Sie vor!

Bitte beachten Sie, dass die FH Vorarlberg keinen Versicherungsschutz und keine eigenen medizinischen Versorgungseinrichtungen für Studierende anbietet. Haftungsansprüche gegenüber der FH Vorarlberg und deren Vertreterinnen und Vertreter und Bedienstete aus Schäden materieller Art, insbesondere Verlust und Schäden am Eigentum sind ausgeschlossen. Dies betrifft auch (Personen-) Schäden auf dem Hochschulgelände, die von Dritten verursacht wurden.

Jeder Studierende der FH Vorarlberg ist selbst für ausreichenden Versicherungsschutz verantwortlich.

  • Studierende haben für die Dauer ihres Studiums selbst für ausreichenden Versicherungsschutz (Kranken- und Unfallversicherung) zu sorgen.

    Internationale Studierende finden detaillierte Informationen zum Thema Versicherungen hier.
    Zudem wird internationalen Studierenden auch der Abschluss einer Reise-Rückholversicherung  empfohlen.

  • Auch der Abschluß einer Haftpflichtversicherung wird empfohlen, um für allfällige Beschädigungen fremden Eigentums einen entsprechenden Versicherungsschutz zu haben.

  • Durch die Bezahlung des ÖH-Beitrags sind Studierende als ÖH-Mitglieder für bestimmte Schadensfälle versichert. Details zur ÖH Versicherung.

Leben in Vorarlberg