Vorteile des Studiums der Sozialen Arbeit

Theorie und Praxis sind verbunden

Ihr Studium ist eine praxisbezogene Berufsausbildung auf Hochschulniveau. Theorie und Praxis sind ausgewogen miteinander verbunden. Um dies zu erreichen, werden insbesondere selbstgesteuertes, erfahrungsorientiertes, kooperatives und problemorientiertes Lernen und entsprechende Lehr-/Lernmethoden eingesetzt.

Exemplarisches Lernen

Durch ausgewählte Handlungsfelder und Fallbeispiele gewinnen Sie jene Kenntnisse, Fähigkeiten oder Einstellungen, die das Typische, das Gesetzmäßige und die übergreifenden Zusammenhänge Sozialer Arbeit verdeutlichen.

International

Ihr Studium ist international ausgerichtet: Gaststudierende von Partnerhochschulen weltweit, die Möglichkeit zum Auslandssemester, Short Term Study Programmes etc. fördern Ihren Erwerb von interkulturellen Fähigkeiten. Englisch ist als Unterrichtssprache integriert.

Intensive Betreuung im Dialog und in Kleingruppen

Durch die intensive Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden sowie die verstärkte Kooperation zwischen den Studierenden werden insbesondere Ihre Fähigkeiten zur Kritik, Reflexion und Argumentation gefördert.

Die enge Verbindung aus Theorie und Praxis ist ein Fundament des gesamten Studiums.

Innovative Lehr-/Lernmethoden

Im Rahmen Ihres Studiums werden folgende Methoden verstärkt verwendet und weiterentwickelt:

  • Projektarbeit und Fallstudien
  • Rollen- und Planspiele
  • Übungen
  • Einzel-Coaching und Lernteamcoachings
  • Diskussionen und freie Lehrgespräche
  • Exkursionen
  • Literaturstudium, Bearbeitung von Fachtexten und Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten
  • Lernen durch eigenes Lehren (Referate)
  • „Gute“ Vorlesungen (mit Medienunterstützung und eingeschobenen Phasen von Einzel- und Gruppenarbeit)
  • E-Learning und Blended-Learning-Unterstützung
  • Supervision und Biographiearbeit

Soziale Arbeit

Kontaktpersonenen Soziale Arbeit berufsbegleitend BA

Stephanie Gehrer
Studiengangsadministration Soziale Arbeit

+43 5572 792 5302
sozialearbeit-vbb@fhv.at

V2 06

Details

Sabine Stickel
Studiengangsadministration Soziale Arbeit

+43 5572 792 5302
sozialearbeit-vz@fhv.at

V2 06

Details

Andrej Nuncic, DSA (FH)
Studiengangsleiter Bachelor Soziale Arbeit, Hochschullehrer

+43 5572 792 5311
andrej.nuncic@fhv.at

V2 07

Details

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Unsere Servicezeiten:
Vollzeit-Zeitmodell: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 8:30 bis 11:30 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)

Berufsbegleitendes Zeitmodell: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 8:30 bis 11:30 Uhr sowie Mittwoch 14:00 bis 16:30 Uhr
(oder individuelle Terminvereinbarung)