Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

Studiengang: Bachelor Soziale Arbeit verlängert berufsbegleitend
Studiengangsart: FH-Bachelorstudiengang
Verlängert berufsbegleitend
Sommersemester 2021

Titel der Lehrveranstaltung / des Moduls Wahlhandlungsfeld Existenzsicherung Vertiefung
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls 04856133
Unterrichtssprache Deutsch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach) Pflichtfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird Sommersemester 2021
Semesterwochenstunden 2
Studienjahr 2021
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan 1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits 2
Name des/der Vortragenden Christian BEISER


Voraussetzungen und Begleitbedingungen

HF Existenzsicherung Grundlagen, LVA Recht für die Soziale Arbeit, Recht HF Arbeit, Recht HF Gesundheit


Lehrinhalte

In diesem WHF werden die bereits erworbenen Kenntnisse zu den Themen materielle Grundsicherung (soziale Sicherungssysteme - Mindestsicherung, sozialversicherungsrechtliche Regelungen, usw), Wohnen (Mietrecht, Delogierungsprophylaxe, Wohnungslosigkeit) und Schuldenregulierung im Sinne eines Updates aktualisiert und im Kontext der aktuellen sozialpolitischen Diskussion zum Thema soziale Eingliederung und Armutsprävention vertieft.

Inputs, Gastreferate und Diskussionen sollen den Studierenden diesen vertieften Einblick in die aktuellen Herausforderungen und Problemstellungen der Armutsprävention ermöglichen.


Lernergebnisse

Die Studierenden haben vertiefte Kenntnisse der aktuellen sozial(rechtlich)en Sicherungssysteme im Kontext der aktuellen sozialpolitischen Diskussion zum Thema soziale Eingliederung und Armutsprävention.

Sie kennen die verschiedenen Herangehensweisen in der Bearbeitung kumulativer Problemlagen. Dies umfasst auch die Unterstützung bei der Durchsetzung von Ansprüchen.

Sie können ihr Wissen aus den verschiedenen LVA anhand von Fallbeispielen zusammenführen und anwenden.


Geplante Lernaktivitäten und Lehrmethoden

Inputs, Diskussion und Fallbearbeitung


Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Haupttermin Klausur, Wiederholungen: mündliche Prüfung


Kommentar

nicht zutreffend


Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen

Loderbauer (Hrsg), Recht für Sozialberufe, LexisNexis Verlag, aktuelle Auflage Sozialleistungen im Überblick, Kammer für Arbeiter und Angestellte, ÖGB Verlag, aktuelle Auflage

Dimmel Heitzmann Schenk (Hrsg), Handbuch Armut in Österreich, Studienverlag, 2009

Martin Binder, Österreichisches Sozialrecht, LexisNexis ARD Orac Verlag, aktuelle Auflage

Stelzer-Orthofer, Weidenholzer (Hrsg), Aktivierung und Mindestsicherung - Nationale und europäische Strategien gegen Armut und Arbeitslosigkeit, mandelbaum verlag, 2011

Studie zu Armut und sozialer Eingliederung in den Bundesländern - Vorarlberger Ergebnisse 2013 (Vlbg Armutsbericht)


Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung